Montagsfrage: Welches Buch ist dein letzter Neuzugang und was hat dich zum Kauf bewogen?

 

Der Bücherfresserchen-Blog will also wissen was zuletzt bei mir auf dem Reader oder im Regal gelandet ist! So, was war mein letzter Neuzugang? Zählen da auch Vorbestellungen oder das letzte Corpus Delicti? Egal, ich werde beide Bücher vorbestellen. Dabei handelt es sich wie immer um eBooks. Ein Buch habe ich bereits als KU gelesen und fand es wirklich großartig. Deswegen habe ich es mir auch gekauft.

Depth of Field (Last Chance Book 1) (English Edition)

Depth of Field ist eine wirklich großartig und sehr intensive Geschichte. Sie hat mich nicht mehr losgelassen und konnte mich von der ersten Seite an begeistern. In letzter Zeit war ich mit den Veröffentlichungen von Riley Hart ja nicht so glücklich. Entweder ich habe sie schnell abgebrochen oder erst gar nicht gelesen. Irgendwie konnte da nichts zünden. Aber Max und Shane haben mein Herz im Sturm erobert und ich hoffe, dass die nächsten Teile dieser Reihe genauso gut werden.

Prophesy (The King & Alpha Series Book 1) (English Edition)

 

Meine aktuellste Vorbestellung kommt von A.E. Via. Eigentlich hatte ich ja mit dem sechsten Teil der Nothing Special Reihe spekuliert. Doch bei diesem Buch handelt es sich um einen Paranormal und es scheint der Beginn einer neuen Reihe zu sein. Ich lass mich da einfach überraschen. Mit ihren anderen Reihen bin ich ja nicht so warm geworden bzw. die Entwicklung der Geschichten konnten mich einfach nicht mehr überzeugen. Aber ich gebe diesem Buch eine Chance und hoffe einfach auf das Beste. 😉

 

 

 

American Love Songs – Ashlyn Kane

American Love Songs (Deutsch)

Die Band Wayward Sons ist auf der Suche nach einem neuen Gitarristen und hat das Glück Parker McAvoy zu finden. Der ist zwar nicht auf der Suche nach einer Band und irgendwie verloren, ergreift jedoch seine Chance. Gleichzeitig wird er auch noch der Mitbewohner des umtriebigen Jake, seines Zeichens Bassist und eifriger Blogger. Zwischen dem selbstbewussten Jake und dem etwas verwirrten und scheuen Parker entsteht schnell eine Freundschaft.

Weiterlesen

Lost and Found – Lucy Lennox & Sloane Kennedy

Lost and Found (Twist of Fate, Book 1) (English Edition)

Xander und Bennett waren einst engste und beste Freunde. Sie waren wie Brüder und enger ging es gar nicht. Doch dann trennten sich ihre Wege und als sie sich nach 15 Jahren wiedersehen, ist der Schock groß. Vor allem bei Xander, der es Bennett nie verziehen hat, dass er ihm in seiner schlimmsten Stunde den Rücken zugekehrt hat.

Weiterlesen

[Kurz gefasst] Anything But Real – Alex West

Anything But Real (English Edition)

Reid und Ben waren einst beste Freunde. Gemeinsam mit Bens Schwester Sarah waren sie ein unzertrennliches Trio Infernale. Aus Freunden wurden Boyfriends, doch plötzlich geht Reid fort und lässt einen zutiefst verletzten Ben zurück. Doch nach zehn Jahren taucht Reid wieder auf und mit ihm kommen all die Gefühle, Sehnsüchte und Wünsche wie ein Schlag in die Magengrube zurück. Doch ist es möglich noch einmal zu vertrauen und sein Herz zu öffnen?

Die Geschichte aus der Sicht von Ben erzählt. Gleichzeitig gibt es Rückblenden in die Vergangenheit, die jedoch in der dritten Person geschrieben ist. Und dann gibt es auch noch eine Art Tagebucheinträge, die von Ben geschrieben werden. Diese unterschiedlichen Erzählweisen machen das Buch unrund und unruhig. Dabei hätte die Geschichte wirklich Potential. Reid und Ben sind ein echt süßes Paar und auch Bens Familie liefert immer wieder einen Grund zum Lachen. Humor, Romantik und viel Gefühl – alles da. Aber leider reichte es nicht aus um zu überzeugen. Irgendwie blieb zum Schluss vage, auch wenn es einen sehr netten Epilog gibt.