Leaning Into Always – Lane Hayes

Nachdem sie sich gefunden haben, scheint es für Eric und Zane nicht besser laufen zu können. Sicher, sie sind zwei sehr unterschiedliche Menschen und als Paar werfen sie vielleicht auch manchmal Fragen auf. Denn Zane ist offenherzig, gutaussehend und sportlich. Die Herzen fliegen ihm schnell zu. Eric hingegen ist etwas verschlossener und noch immer der kleine Nerd, der er immer war. Und doch liebt Zane ihn bedingungslos; will ihn heiraten.

Weiterlesen

A Way with Words – Lane Hayes

Eine große, liebende Familie ist etwas Großartiges. Aber sie kann auch hemmend und fordernd sein. Tony De Luca weiß das aus eigener Erfahrung. Und er will seine Lieben nicht enttäuschen. Also versucht er ihren Erwartungen zu entsprechen. Jedoch will man ihn ständig verkuppeln. Zu dumm nur, dass Tony eigentlich schwul ist. Gesagt hat er es jedoch niemanden. Und das soll auch so bleiben. Selbst als der den Straßenmusiker Remy Nelson kennenlernt.

Weiterlesen

Leaning Into Love – Lane Hayes

Als sein Freund und Geschäftspartner Nick sich verlobt, reagiert Eric Schuster gar nicht gut. Dabei ist seine Affäre mit Nick Jahre vorbei und wirkliche Gefühle waren nie im Spiel. Es trifft ihn und Eric glaubt, dass Nick nicht wirklich romantische Gefühle für seine Verlobte hat und auch aus geschäftlichen Motiven handelt. Dennoch erklärt er sich bereit den ‚Best-Man‘ zu geben und macht eben gute Miene zum bösen Spiel. Gleichzeitig überdenkt Eric seine eigene, persönliche Situation. Obwohl er erfolgreich ist, fehlt etwas.

Weiterlesen

Die richtigen Worte – Lane Hayes

Nachdem der Innenarchitekt Luke Preston sich von seinem Freund getrennt und auch noch seinen Job verloren hat, kommt er erstmal bei seinem besten Freund Brandon unter und hofft, dass er schnell wieder einen guten Auftrag an Land ziehen kann. Und ein Auftrag führt ihn zu dem Fußballspieler Michael Martinez, der sich ein Haus gekauft hat, welches ziemlich renovierungsbedürftig ist.

Weiterlesen

Die Wahrheit, die ich meine … – Lane Hayes

Rand O’Malley ist nach New York gekommen um ein Star zu werden. Genau genommen will er mit seinen Freunden und Bandkollegen ein Rockstar werden. Doch aller Anfang ist schwer und es fehlt ihnen ein Leadgitarrist. Der ist schnell gefunden, doch leider mit Rand nicht wirklich kompartibel. Und da gibt es noch den scheuen Musikstudenten Will, der perfekt wäre. Perfekt als Gitarrist, als Musiker und überhaupt. Doch diese Gedanken kann Rand sich nicht leisten. Eigentlich will er seine schwule Seite verstecken – für den Erfolg alles tun! Und doch geht Will ihm unter die Haut und mehr …..

Weiterlesen