Carry Me Home – Sterling Rivers

Nach dem Tod seiner Mutter verliert Aiden den Boden unter den Füssen und flieht von Texas nach Montana. Alles wird ihm zuviel. Die Trauer scheint ihn zu überwältigen, seinen Vater überrascht er unbeabsichtigt mit seiner Homosexualität und von seiner Schwester ist sowieso keine Hilfe oder Verständnis zu erwarten. Während er versucht das Haus seiner Mutter in Ordnung zu bringen, findet Aiden Briefe und persönliche Gegenstände von eines lang verstorbenen Verwandten. Schnell wird ihm klar, dass es sich dabei um Liebesbriefe von einem anderen Mann handelt und Aiden trifft eine Hals-über-Kopf-Entscheidung, die ihn ausgerechnet nach Montana führt.

Weiterlesen

Graham Ran Over A Reindeer – Sterling Rivers

Graham Miller und Rudy Snowden waren von Kindheit an unzertrennlich und beste Freunde. Doch dann verließ Rudy die Gegend um bei seiner Großmutter in Canada zu leben. Für Graham ein schmerzlicher Verlust und auch unverständlich, denn Rudy ging ohne Abschied. Inzwischen sind beide Männer Ende Zwanzig und zurück in Alaska. Und sie fühlen sich zueinander hingezogen. Doch keiner macht den ersten Schritt – aus unterschiedlichen Gründen.

Weiterlesen