Es eskaliert!

Was genau eskaliert? Mein SUB. Und der Drang all die Bücher zu lesen, die ich bei Goodreads gelistet oder/und bei Amazon auf meiner Wunschliste gespeichert habe. Gestern konnte ich mich aufraffen und wieder einmal meinen Calibre aufzuräumen. Also einen Teil davon – wohlgemerkt. Die englischen Gay-Romances hätte ich dann wieder sortiert, katalogisiert und die Meta-Daten überarbeitet. Von den Übersetzungen reden wir jetzt lieber nicht. Dazu bin ich dann nicht mehr gekommen.

Warum sammelt man also soviel Zeug an? Ich weiß es nicht. Aber ich kann Messies gut verstehen. Diesen Drang nichts fortgeben zu können oder alles Mögliche mitzunehmen – man könnte es ja noch brauchen. So verhält es sich halt auch mit all den Büchern, die man gratis oder für wenig Geld bei Amazon bzw. den Verlagen direkt abgreifen kann. Dann gibt es noch die vielen Gratis-Bücher bei instaFreebie usw., usf. Es ist wirklich nicht leicht etwas zu ignorieren. Man weiß ja nicht, ob man es nicht doch noch einmal lesen möchte.

Und dann gibt es noch die vielen Gruppen bei Facebook, wo man ständig neue oder auch alte Bücher-Schmankerl vor die Nase gesetzt bekommt. Diverse Freunde und Verlagsmenschen sind auch nicht hilfreich, wenn sie einen ständig in Versuchung führen. Und dann noch die Autoren. Ständig ‚muss‘ man sich mit der Promo für ihre neuen Bücher auseinandersetzen. Man kommt dem Ganzen ja nicht aus. ^^

Egal wie oft ich es mir vor sage – fast schon wie eine tibetanische Gebetsmühle, ich bin immer weiter auf der Suche nach Lesestoff. Egal wieviel ich schon angehäuft habe und horte. Aber ich brauche für die nächsten Wochen einen Plan, damit ich endlich mal etwas Struktur in mein chaotisches Leseverhalten der letzten Wochen bringe. Deswegen habe ich mir vorgenommen, folgende Bücher zügig zu lesen.

  • Protecting the Soul – Annabella Michaels (KU)
  • Faking It – Riley Hart (KU)
  • Jumping Jude – Lucy Lennox (KU)
  • Grounding Griffin – Lucy Lennox
  • Leo loves Aries – Anyta Sunday (KU)
  • IMAGO – N.R. Walker (Neuerscheinung)
  • Beau and the Beast – Kay Simone (Neuerscheinung)
  • A Fallen Heart – Cate Ashwood
  • My Brother’s Lover – Lynn Kelling
  • Die Seele des Alphas – Dirk Greyson
  • Nähe auf Zeit – Barbara Elsborg
  • Mitten im Irgendwo – Roan Parrish

Ambitioniert, nicht wahr? Aber schon jetzt habe ich soviele Neuerscheinungen im Kopf, die in den nächsten Wochen ihren Weg auf meinen Reader finden könnten. Und ich werde sie alle haben wollen. Wie immer!

 

2 Gedanken zu „Es eskaliert!

  1. Genau. Ganz genau. Und dann lese ich hier bei Dir noch eine Liste mit „muss ich sofort lesen“ Büchern, von denen ich keines kenne und die mich natürlich sofort neugierig machen. Aber nein, so eine Liste habe ich doch selbst schon.
    Mich tröstet nur, dass ich nicht alleine bin mit meiner Sucht und, dass ich nicht wirklich darunter leide, sondern immer noch viel Spaß am sammeln und Listen anlegen habe – und am lesen natürlich auch 🙂

    LG Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*