[GayLesenes] Juni 2016

Obwohl mir das Privatleben und der Job viel Stress, aber auch Ärger und Sorge eingebracht haben, ging es lesetechnisch ganz gut voran. Die untenstehende Liste beweist meine Ausdauer. Im Juni habe ein paar sehr ungewöhnliche Bücher lesen dürfen. So Sutphin Boulevard von Santino Hassell, das mich sehr gefordert hat. Highlights waren für mich die Geschichten von Susan Mac Nichol und Nicole Edwards. Auch Tara Lain konnte mich wieder begeistern und Jocelynn Drake und Rinda Eliott sind sowieso eine Klasse für sich.

Weniger gefallen hat mir der Ausflug in die düstere Welt von Rhys Ford. Die Ansätze waren gut, die Umsetzung leider sehr schwach. Gleiches kann man von Rory Wilde und Spencer Spears sagen. Diese Autoren habe ich ausprobiert und werde sie ad acta legen.

Ein paar Bücher habe ich sogar abgebrochen, weil sie entweder lähmend langweilig oder einfach nur furchtbar waren und mich eher verschreckt, denn unterhalten oder belustigt hätten.

After the Scrum – Dahlia Donovan 3/5
Forever Home – Rory Wilde 3/5
Always Another Side – Annabelle Jacobs 4/5
Bad Dogs And Drag Queens – Julie Lynn Hayes 4/5
Let Your Heart Decide – Lily G. Blunt 4/5
Sutphin Boulevard – Santino Hassell 4/5 Rezi
The Hot Floor – Josephine Myles 5/5
Love You Senseless – Susan Mac Nichol 5/5 Rezi
Beauty, Inc. – Tara Lain 5/5 Rezi
Sight and Sinners – Susan Mac Nichol 5/5 Rezi

Allegiance of Honor – Nalini Singh 5/5
Reckless – Nicole Edwards 5/5 Rezi
Dreamers Destiny – Tempeste O’Riley 4/5 Rezi
Penny Wishes – Lucy Hawkins 5/5 Rezi
Fearless – Nicole Edwards 4/5 Rezi
Puppy Love – JR Barten 4/5
Give and Take – Anne Brooke 3/5
Alex – S.M. Shade 2/5
A Bear in the Woods – Toni Griffin 3/5
Unbreakable Stories: Lucas – Jocelynn Drake & Rinda Eliott 5/5

Bound in Blue – Spencer Spears 3/5
Undercover Boyfriend – Jacob Z. Flores 4/5
Astronomical – Silvia Violet 4/5
Mane and Tail – Sean Michael 2/5
Winter Freeze – E.M. Leya 4/5
Stay – Savannah Brooks 4/5
Dunkle Schatten – Rhys Ford 2/5 Rezi
So nötig wie Kopfweh – J.H. Knight 5/5 Rezi

abgebrochen:

Gay Love – Der Eunuch – Samantha Love
Some Kind of Magic – R. Cooper
Against the Rules – A.R. Barley
Hard Wood – A.R. Steele – boah, wie langweilig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Anti-Spam durch WP-SpamShield