Leaning Into Love – Lane Hayes

Als sein Freund und Geschäftspartner Nick sich verlobt, reagiert Eric Schuster gar nicht gut. Dabei ist seine Affäre mit Nick Jahre vorbei und wirkliche Gefühle waren nie im Spiel. Es trifft ihn und Eric glaubt, dass Nick nicht wirklich romantische Gefühle für seine Verlobte hat und auch aus geschäftlichen Motiven handelt. Dennoch erklärt er sich bereit den ‚Best-Man‘ zu geben und macht eben gute Miene zum bösen Spiel. Gleichzeitig überdenkt Eric seine eigene, persönliche Situation. Obwohl er erfolgreich ist, fehlt etwas.

Etwas, das Zane Richards gerne sein würde. Schon lange ist er mit Eric befreundet und Teil einer Clique um Eric und Nick. Im Gegensatz zu Eric kommt Zane aus einfachen Verhältnissen und sein Lebensweg war auch ein völlig anderer. Doch jetzt hat auch er Erfolg und kann sich einen gewissen Lebensstil leisten. Eric ist sein bester Freund geworden und schon lange will Zane mehr für ihn sein. Doch erst jetzt scheint Eric bereit zu sein sich auf etwas Neues einzulassen.

Für Eric und Zane ist es gar nicht so einfach. Sie sind eben beste Freunde und haben Angst ihre Freundschaft zu verlieren, sollten sie ihren romantischen Gefühlen nachgeben und doch scheitern. Lane Hayes schreibt bezaubernd, romantisch, witzig und sehr flüssig. Ihre Helden sind Helden mit kleinen Macken, aber liebenswürdig. Es gibt auch eine Menge Nebenakteure, die Zane und Eric jedoch nie den Rang ablaufen. Nick bekommt viel Platz in der Geschichte und kommt dabei nicht besonders gut weg. Auf seine Geschichte bin ich schon sehr gespannt, denn er ist ja auch ein interessanter Charakter.

Natürlich gibt es auch einige Verwicklungen rund um Zane und Eric. Doch die Autorin kann diese Probleme durchaus geschickt lösen, ohne dass dabei jemand sein Gesicht verliert oder die Geschichte bzw. der Verlauf unglaubwürdig wäre. Tolle Kurzgeschichte, toller Serienauftakt!

Verlag: Dreamspinner Press
VÖ: 02/2017
Genre: Contemporary
Seitenanzahl/Print: 78
Serie: Leaning Into Stories (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*