Lovers, Losers and You – Skylar M. Cates

5erLovers, Losers, and You (Sunshine and Happiness Book 2) (English Edition)

Owen King nutzt die Frühjahrsferien um den Ort zu besuchen, an dem sein Bruder gelebt hat. Der Bruder, von dem er erst nach dessen Tod erfahren hat. Für Owen ist dieser Ausflug aber auch eine Flucht vor seinem momentanen Leben. Der Lehrer hat zwar eine liebende Adoptivfamilie, fühlt sich jedoch sehr einsam. Und sein neuer Arbeitsvertrag bereitet ihm zusehends Kopfzerbrechen. Also auf nach Ocean Vista, wo er die Freunde von seinem Bruder Brendan treffen soll. Mit dessen besten Freund Cole hatte er bereits Kontakt, doch erst jetzt fühlt Owen sich bereit diesem Thema zu stellen.

In Ocean Vista lebt Andrew, der dort ein Cafe betreibt. Allerdings ist Andrew ehrgeizig und will mehr aus seinem Leben machen. Er will sich über die destruktiven Gedanken und Vorahnungen seiner lethargischen Mutter hinwegsetzen und es zu etwas bringen. Gleichzeitig fühlt er sich aber auch für seine jüngeren Halbgeschwister verantwortlich, die die Abwesenheit ihres Vaters nur schwer verkraften. Da stolpert Andrew über Owen – im wahrsten Sinne des Wortes. Und da ist sie … diese unerklärliche, unerwartete und vor allem zeitlich völlig unpassende Anziehung. Zwei Leben, die überhaupt nicht zusammenpassen, kollidieren und stürzen Owen und Andrew in ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang.

Teil zwei der Sunshine and Happiness Reihe von Skylar M. Cates spielt zeitlich gesehen ein halbes Jahr nach Teil eins. Andrew ist nun Teil der WG in der Brendan gelebt hat. Noch immer ist der Verlust gegenwärtig und alle trauern – unterschiedlich – um den jungen Mann, der so sinnlos gestorben ist. Diese Trauer ist so ergreifend und beklemmend. Man trauert mit und verzweifelt. Vor allem mit River, der diesen Verlust überhaupt nicht verarbeiten kann. Tomas und Marc distanzieren sich immer mehr von einander und der endgültige Bruch hängt wie eine Gewitterwolke über ihnen allen.

Da kommt Owen. Owen – liebenswürdig, scheu, freundlich und Brendan so ähnlich. Für die Freunde ein kleiner Schock. Und auch für Owen, der sich von Brendans Freunden erstmal überfordert fühlt. Doch Andrew steht ein wenig ausserhalb und dieser gibt ihm ein gutes, beständiges Gefühl. Ihnen beiden ist klar, dass ihnen nur wenig Zeit bleibt. Und dass alles viel zu schnell geht. Beide wissen um das Ablaufdatum ihrer gemeinsamen Zeit. Doch sie sind gut für einander. Sie lernen von einander und entdecken auch Seiten an sich selbst, die ihnen Kraft und Zuversicht geben.

Owen weiss um seine Adoption, hat jedoch wunderbare und verständnisvolle Adoptiveltern. Seine biologische Mutter lehnt jedoch einen Kontakt ab und Owen fühlt sich verloren. Doch je mehr er von Brendan erfährt, desto klarer wird ihm wieviel Glück er eigentlich hatte. Andrew hingegen kommt aus einer schwierigen Familie. Diese und auch sein Cafe haben ihn die letzte Beziehung gekostet. Doch erst durch Owen begreift Andrew was Liebe wirklich ist. Und vor allem was Liebe und Vertrauen vermag.

Diese Reihe ist so wunderbar geschrieben. Die Bücher von Skylar M. Cates berühren mich jedes Mal und rühren mich zu Tränen, ohne dabei jedoch Depressionen auszulösen. Ich hoffe inständig, dass auch die anderen Jungs ihre Geschichten und vor allem ihr Happy End bekommen. Jeder einzelne von ihnen!


Verlag: Dreamspinner
VÖ: 09/2015
Genre: Contemporary
Seitenanzahl/Print: 220
Serie: Sunshine and Happiness (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*