Montagsfrage: Welche Neuerscheinung auf die du dich freust, erscheint als nächstes?

Schon öfters sind die Montagsfragen vom Buchfresserchen-Blog in meiner Timeline bei Facebook aufgetaucht. Immer wieder will ich daran teilnehmen und dann habe ich entweder keine Inspiration oder ich verliere das Thema aus den Augen. Das ist sehr schade, weil ich diese Umfragen wirklich sehr gern mag. Heute aber habe ich Zeit und vor allem ist das Thema für mich durchaus von Relevanz, da ich fast schon manisch die Neuerscheinungen verfolge und für mich aufliste. Ja, jeder hat wohl eine Macke. Das wäre dann mein Kink. ^^

Im Augenblick warte ich sehnsüchtig auf die Veröffentlichung von zwei Büchern, deren Autorinnen mir sehr ans Herz gewachsen sind.

Secrets of You – Skylar M. Cates  (#4 Sunshine and Happiness-Reihe)

Ich liebe diese Reihe und kann es kaum noch erwarten endlich die Geschichte von River und Morgan zu lesen. Beides liebenswürdige Protagonisten, die schwer an ihrer Vergangenheit zu knabbern haben. Vor allem für River bricht mein Herz schon seit Teil eins, wo er seinen (geheimen) Liebsten und danach den Boden unter den Füßen verloren hat.

Here For Us – A.M. Arthur (# 1 Us-Reihe)

Um ehrlich zu sein, ich habe keine Ahnung was mich hier genau erwarten wird. Aber von A.M. Arthur habe ich bereits die Perspectives-Reihe gelesen und das hier soll wohl ein Spin-Off werden. Ich bin wahnsinnig gespannt und kann den März gar nicht erwarten. Aber da muss ich mich leider noch ein paar Wochen gedulden, bis ich mehr von diesem Trio erfahre.

3 Gedanken zu „Montagsfrage: Welche Neuerscheinung auf die du dich freust, erscheint als nächstes?

  1. Skylar M. Cates hat mich mit dem Kerl aus Glamour schon überzeugt, aber bevor ich noch eine weitere Reihe anfange, bin ich mal lieber vorsichtig und beobachte noch ein Weilchen, wie sie Dir gefällt.
    A. M. Arthur sagt mir nichts, aber bei einer dreier-Konstellation horche ich schon auf. Ich bin gespannt, wie Du das Buch findest.
    Auf alle Fälle wünsche ich Dir viel Spaß mit den Büchern, die hoffentlich recht bald zu Dir nach hause finden.

    LG Gabi

  2. Hey,

    Irgendwie muss ich glaube ich auch noch mal so einen Abstecher ins Gay-Genre wagen. Irgendwie interessiert mich das auf jeden Fall mal. Ich habe noch jemanden, der ausschließlich solche Geschichten liest.

    LG, Moni

  3. Ich habe so ziemlich jedes Genre durch, bis auf Krimis. Aber jetzt bin ich halt bei den Gay’s gelandet und werde wohl dabei bleiben. *gg* Ich mag es halt, weil bei den Gay Romance Büchern das Gefälle zwischen den Protagonisten nicht so stark ist. Sie begegnen sich meist auf Augenhöhe. Das ist bei den neuen m/f Büchern (Romances) halt kaum mehr der Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Anti-Spam durch WP-SpamShield