Strong Side – Alison Hendricks

Derek ist neu im Team der Eastshore Tigers und absolviert eben sein Jahr als Freshman am College. Obwohl er ein talentierter Receiver ist, kann er sein Potential nicht ausschöpfen. Quarterback Jason, der auf dem Sprung in die NFL ist, bietet seine Hilfe an und schnell freunden sich Derek und Jason sich an. Derek nimmt Jasons Hilfe gern an und revanchiert sich mit Nachhilfe, da Jasons Noten nicht besonders gut sind.

Doch Jasons Nähe stellt für Derek bald auch eine Herausforderung dar, denn Derek ist schwul und Jason verdammt attraktiv. Obwohl er an seinem College und im Footballteam schlechte Erfahrungen gemacht hat, outet er sich Jason gegenüber. Doch sein neuer Freund reagiert eher neugierig, denn ablehnend. Tatsächlich scheint es Jason wirklich nicht zu stören und Derek schafft es auch ihm seine Geschichte/Vergangenheit anzuvertrauen. Trotz Jasons Akzeptanz hat Derek Sorge, dass sich die Geschichte wiederholen könnte und fürchtet ein neuerliches Outing bei ihrem Team.

Doch bei Jason ist es mehr als nur Akzeptanz. Unerwartet fühlt er sich zu Derek hingezogen und schliesslich muss er seine eigene Sexualität hinterfragen.

String Side ist eine wirklich süsse College Geschichte mit zwei sehr sympathischen und entzückenden Protas. Jason ist cool, fokussiert und weiss was er will. Derek ist hingegen der Neuling, der eine wirklich schlimme Vergangenheit mit sich herumschleppt. Trotzdem lässt er sich auf Jason ein und akzeptiert diese Freundschaft. Jason erweist sich irgendwann nicht nur als eine verbotene Fantasie, sondern schon bald als bester Freund, Vertrauter und Anker. Er gibt Derek Sicherheit und schafft es ihm wieder Vertrauen in sich selbst zu finden.

Derek hingegen holt Jason von seinem Wege, der ihn in Richtung NFL bringen soll. Natürlich hat Jason seine Träume und Sehnsüchte, doch alles dreht sich nur um Football und um die Möglichkeit eine große Karriere. Ein Leben neben dem Sport gibt es kaum. Doch das ändert sich mit Derek, der nun jede freie Minute mit Jason verbringt. Ihre Freundschaft vertieft sich, ihre Beziehung beginnt sich zu verändern. Überraschend ist jedoch, dass ausgerechnet Jason diese Beziehung als selbstverständlich zu sehen beginnt und auch kein Problem mit einem Outing hätte. Derek hingegen schreckt zurück und fürchtet nichts mehr als am Ende wieder vor einem Scherbenhaufen zu stehen.

Gegen Ende des Buches kommt nochmal richtig schön Drama auf, das der Geschichte eine unerwartete Wendung gibt. Doch das stört den guten Eindruck von der Geschichte überhaupt nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Anti-Spam durch WP-SpamShield