Das Licht der Liebe – Andrew Grey

Trevor ist kein Mann für Beziehungen. Eher für eine Nacht und Spass. Mehr darf man von ihm nicht erwarten und er selbst hat ebenfalls keine Erwartungen an seine Bettgefährten. Beruflich ist er erfolgreich, einsam ist er durch seine Freunde ebenfalls nicht und das Verhältnis zu seinem Stiefvater sehr harmonisch und innig. Also fehlt etwas in seinem Leben? Eher nicht.

Weiterlesen

Schloss und Schlüssel – Z. Allora

Als Zack Davies dem anziehenden Andrew Nikeman begegnet, ist es um ihn geschehen. Er könnte der Mann sein, der Zacks Träumen erfüllt und Sehnsüchte befriedigt. Träume und Wünsche, die er immer für sich behält und sie mit niemanden zu teilen vermag. Doch Andrew zieht eine Grenze. Auch wenn er Zack mag, ihn schätzt und sich schnell mit ihm anfreundet. Aber ihre Brüder sind zusammen und dieses Glück will Andrew nicht gefährden. Außerdem ist Zack viel zu jung und unerfahren. Er soll erst seine Erfahrungen machen und dabei vielleicht einen passenderen Partner finden.

Weiterlesen

Coming Back – John Inman

Barney Teegarden ist von den Belladonna Arms und den Mietern nicht wirklich überzeugt. Passt er wirklich in diesen Wohnkomplex mit all seinen Bewohnern, die doch ein wenig seltsam erscheinen? Allen voran der Vermieter – Arthur, der Barney nicht geheuer ist. Doch schnell zeigt sich, dass Arthur nicht nur eine exaltierte Dragqueen, sondern ein selten herzensguter Mensch ist. Anstrengend, aber herzensgut und überaus liebenswert. Kaum ist Barney eingezogen, wird er auch schon von Arthur zu einem Abenteuer genötigt. Ein Freund von Arthur braucht Hilfe und Barney muss nun frühmorgens mit Arthur sich auf die Suche nach dem Obdachlosen begeben. Er muss, denn Arthur kann nichts und niemand aufhalten.

Weiterlesen

Die Seele im Metall – Rhys Ford

Obwohl sein Vater ihm sein ganzes Lebens schlecht behandelt, verprügelt und auch verbal missbraucht hat, fühlt sich der Schweißer Jake Moore sich für ihn verantwortlich. Jetzt, wo er an der Schwelle des Todes steht. Doch der alte Kerl, so krank er auch sein mag und so schlecht seine Prognose auch ist, stirbt einfach nicht. Und damit hängt Jake weiterhin in einer Warteschleife, die ihn immer weiter in Depressionen zieht.

Weiterlesen