Nowhere Ranch – Heidi Cullinan

Ranchhelfer Roe versteckt seine Sexualität und doch holt ihn die Realität ein. Ausgerechnet in einer Schwulenbar, weitab von der Ranch, trifft er auf seinen Boss und den Besitzer der Ranch, Travis. Der ist genauso perplex wie Roe, doch sehr schnell findet man Gemeinsamkeiten und kann sich auch sehr leicht auf Grenzen einigen. Job und Privatleben sollen getrennt bleiben – so wollen es beide.

Weiterlesen

Off Switch – A.C. Lelis

Der Polizist Rick ist neu in Hamburg und seine sozialen Kontakte sind noch äußerst dürftig. Doch nach einem Einsatz in einer Fetisch-Bar zieht es ihn in seiner Freizeit genau dorthin zurück. Für Rick auch kein Problem, denn er ist ein Dom. Selbstsicher, gelassen und fokussiert. Er weiß genau was er will. Ob er es jedoch bekommt, das hängt im Falle des Barbesitzers Andreas noch in den Sternen. Denn der ist ein Switch und er wird es Rick nicht leicht machen. Zudem Andreas mit seiner Vergangenheit, aber auch seinen gegenwärtigen Problemen für Rick keinen passenden Partner abgibt. Weder im romantischen Sinne, noch als Spielgefährte in der BDSM-Szene.

Weiterlesen

[Kurz gefasst] Spitze – K.C. Wells

Shawn und Dave sind seit ihrer Schulzeit enge Freunde und konnten diese Freundschaft auch ins Erwachsenenleben retten. Für Shawn ist es jedoch eine bittersüße Angelegenheit, da er seit Ewigkeiten in seinen besten Freund verliebt ist. Als Dave sich unerwartet von seiner neue Freundin trennt und sich als bisexuell outet, wagt Shawn zu hoffen. Doch gleichzeitig hat er natürlich Angst ihre langjährige Freundschaft aufs Spiel zu setzen.

Spitze ist eine knackige Kurzgeschichte mit einem sehr speziellem Kink – Spitzenunterwäsche. Shawn liebt es feine Wäsche zu tragen und Dave entdeckt, dass er das ziemlich sexy und anregend findet. Obwohl sie sich zueinander hingezogen fühlen und da mehr als nur Freundschaft ist, fällt es ihnen schwer über ihre Gefühle zu sprechen. Das löst gleichzeitig auch Unsicherheiten und Zweifel auf beiden Seiten aus.

K.C. Wells hat ihre Geschichte aber sehr liebenswert, humorvoll und eben sehr sexy geschrieben. Übersetzt wurde wieder einmal von Betti Gfecht, die ihren Job gut gemacht hat. Ich fand die Übersetzung genauso gut wie das Original. Für kurzweilige Unterhaltung ist auf jeden Fall gesorgt.

Shattered Pieces – K.M. Neuhold

Vor fast zehn Jahren hat sich Gages große Liebe das Leben genommen und ihn voller Trauer und Schuldgefühle zurückgelassen. Gage kann sich selbst nicht verzeihen und oft hat es den Anschein, dass er einfach nur existiert, aber keine Freude oder Glück empfinden kann. Als dann auch noch sein bester Freund die Liebe seines Lebens findet, zieht Gage sich weiter zurück und auch aus dem gemeinsamen Haushalt aus.

Weiterlesen

Yanni’s Story – N.R. Walker

Yanni Tomaras wird von Andrews Eltern wie ein Kind aufgenommen und erstmal behütet und wieder auf die Beine gebracht. Dazu gehört auch eine Therapie, die für Yanni anstrengend, wie auch schmerzhaft ist. Die Zeit der Angst und Isolation hat Spuren bei Yanni hinterlassen und die Gewalt, die sein Ex Lance ihm angetan hat, limitiert sein Leben massiv. Doch Yanni ist ein Kämpfer und findet langsam zurück ins Leben.

Weiterlesen