Montagsfrage: Wenn du dir deine 10 letzten Neuzugänge anschaust, welches ist das schönste Cover?

Bücherfresserchens neueste Montags-Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten. Erstmal musste ich natürlich meine letzten Erwerbungen gründlich sichten und dann entscheiden. Der Gewinner hat sich dann aber sehr schnell herauskristallisiert. Geworden ist es Kingsley von Jenny Wood. Das Cover passt wie die Faust aufs Auge und entspricht genau meiner Vorstellung dem Badboy Kingsley, der jedoch eigentlich ein furchtbar netter und charmanter Softie ist. Achja, ich könnte es mir stundenlang ansehen. *lol*

 

Kingsley (Kennedy Ink.) (English Edition)

Die Rezension zu Kingsleys Buch ist schon geschrieben, aber da müsst ihr euch noch etwas gedulden. ^^

Montagsfrage: Welches Buch ist dein letzter Neuzugang und was hat dich zum Kauf bewogen?

 

Der Bücherfresserchen-Blog will also wissen was zuletzt bei mir auf dem Reader oder im Regal gelandet ist! So, was war mein letzter Neuzugang? Zählen da auch Vorbestellungen oder das letzte Corpus Delicti? Egal, ich werde beide Bücher vorbestellen. Dabei handelt es sich wie immer um eBooks. Ein Buch habe ich bereits als KU gelesen und fand es wirklich großartig. Deswegen habe ich es mir auch gekauft.

Depth of Field (Last Chance Book 1) (English Edition)

Depth of Field ist eine wirklich großartig und sehr intensive Geschichte. Sie hat mich nicht mehr losgelassen und konnte mich von der ersten Seite an begeistern. In letzter Zeit war ich mit den Veröffentlichungen von Riley Hart ja nicht so glücklich. Entweder ich habe sie schnell abgebrochen oder erst gar nicht gelesen. Irgendwie konnte da nichts zünden. Aber Max und Shane haben mein Herz im Sturm erobert und ich hoffe, dass die nächsten Teile dieser Reihe genauso gut werden.

Prophesy (The King & Alpha Series Book 1) (English Edition)

 

Meine aktuellste Vorbestellung kommt von A.E. Via. Eigentlich hatte ich ja mit dem sechsten Teil der Nothing Special Reihe spekuliert. Doch bei diesem Buch handelt es sich um einen Paranormal und es scheint der Beginn einer neuen Reihe zu sein. Ich lass mich da einfach überraschen. Mit ihren anderen Reihen bin ich ja nicht so warm geworden bzw. die Entwicklung der Geschichten konnten mich einfach nicht mehr überzeugen. Aber ich gebe diesem Buch eine Chance und hoffe einfach auf das Beste. 😉

 

 

 

Montagsfrage: Welche 5 Bücher würdest du jetzt auf eine Reise mitnehmen?

Ich sehe schon, die Montagsfrage entwickelt sich zur Mittwochsfrage. Aber im Moment stecke ich bis über beide Ohren im beruflichen Stress, dass ich nur mehr schwer hinterher komme. ABER!!! Das Ende ist nah. Okay, nicht ganz so nah. Aber zumindest ist ein Lichtblick zu erkennen und schon bald geht es in die erste, wohlverdiente, Urlaubswoche. Dieses Mal sogar mit dem Kind, das zwei Wochen harte Schule des Lebens – sprich Fahrschule – hinter sich hat.

Da die Tage der Partymaus längst gezählt sind und ich mir einfach nur etwas Ruhe und Entspannung wünsche, dürfen Kindle und Ladekabel natürlich nicht fehlen. Mitgenommen werden viele neue Bücher, aber auch liebgewonnene Geschichte, die man immer wieder lesen kann.

Mitgenommen und hoffentlich auch gelesen werden auf jeden Fall folgende Bücher:

Anything But Real (English Edition) Lost and Found (Twist of Fate, Book 1) (English Edition) Trusting Cade (Custos Securities Series Book 1) (English Edition) Liebe braucht Geduld (Liebe-Reihe) Ein Mann mit Vergangenheit (BELOVED 7)

Bunte Mischung? Aber ja und längst nicht alles auf meinem Reader. ^^ Aber eine kleine Auswahl ‚muss‘ ich ja präsentieren um diese Montags/Mittwochsfrage zufriedenstellend zu beantworten.

 

 

 

Montagsfrage: Gibt es ein Buch, bei dem du nach dem Lesen sofort wusstest, dass du es noch einmal lesen würdest?

Ohja, es gibt Bücher die man eben immer wieder liest und bei manchen bedauert man es zutiefst, dass man sie nicht noch einmal ganz neu lesen kann. Es gibt zwei Bücher in meiner umfangreichen Bibliothek, bei denen ich dieses Gefühl ganz stark hatte.

The Blinding Light

Bei dem ersten handelt es sich um einen richtigen Schatz. The Blinding Light von Renae Kaye ist ein so großartiges Buch, das mich von der ersten Seite an köstlichst unterhalten hat. Und als ich damit fertig war, wollte ich es sofort wieder lesen.

Shield of Winter: A Psy-Changeling Novel (Psy-Changeling Novel, A, Band 13)

Ganz ähnlich erging es mir mit Shield of Winter von Nalini Singh. Ich habe eine gefühlte Ewigkeit auf die Geschichte des eiskalten Killers und Pfeilgardisten Vasic gewartet und wurde nicht enttäuscht. Seine und Ivy Janes Geschichte hat mich zutiefst berührt und ich fand sie einfach nur wunderbar.

Beide Bücher sind beim Lyx Verlag übersetzt und können somit eben auch auf Deutsch gelesen werden.

Montagsfrage: Das Jahr ist schon zur Hälfte vorbei, welche Bücher sind bislang eure Buchhighlights?

Wenn ich ein klares Highlight des ersten Halbjahres benennen muss, dann ist dies Broken Pieces – Zerbrochen von Riley Hart. Schon lange wollte ich dieses Buch lesen und der Sieben Verlag hat diese Serie nun für die deutschsprachigen Leser übersetzt. Die Geschichte von Mateo, Josiah und Tristan ist wahnsinnig intensiv und gefühlvoll. Die Übersetzung ist wirklich gut geworden und kann voll und ganz überzeugen.

Es gab auch noch andere Bücher, die wirklich verzaubern, fesseln oder amüsieren konnten und dem Highlight schon sehr nahe kommen. Doch ich will mich eben nur auf ein Buch beschränken und damit küre ich Riley Hart zum Highlight im ersten Halbjahr 2017.