Waiting For Mr. Ashwell – K. Sterling

Robert Ashwell, auch Ash genannt, und Lord Ned kennen sich seit Schulzeiten und es verbindet sie nach zwanzig Jahren noch immer eine enge Freundschaft. Als Zweitgeborener hat Ash keine wirklichen Pflichten und reist die meiste Zeit im Jahr durchs Land. Dabei zieht es ihn immer wieder Elston Abbey zu Ned, der dort seinen Pflichten als Lord nachkommt. Zusammen verbringen sie immer eine großartige Zeit, doch wenn sich ihre Wege zu gegebener Zeit wieder trennen, sind sie für ihre Umgebung kaum zu ertragen und launisch.

Weiterlesen

Imagines – N.R. Walker

Sechs Monate sind Jack Brighton und Lawson Gale nun schon zusammen und es könnte nicht besser laufen. Zwar leben sie noch nicht zusammen, aber Jack ist geduldig und zuversichtlich, dass auch das sich noch ändern wird. Doch jetzt steht ein Urlaub an, der dann doch kein richtiger Urlaub wird. Sie haben sich noch nicht für einen Ort entschieden, da ereilt Lawson ein Hilferuf aus Queensland. Eine Schmetterlingsart steht kurz vor dem Verschwinden und Lawson soll Professor Piers Bonfils helfen.

Weiterlesen

Bitter Taffy – Amy Lane

 

Viel zu früh und auch destaströs endet Ricardo’s Praktikum in New York, als seine Affäre mit dem Sohn des Chefs auffliegt und Ezra sich für die Firma und seinen Vater entscheidet. Ricardo ist um eine Lebenserfahrung reicher und kehrt mit einem gebrochenen Herzen zurück nach Californien. Allerdings endet er in seiner eigenen Wohnung auf dem Sofa, da in seiner Wohnung inzwischen Cousin Adam und dessen Freund Finn leben. Doch durch Adam und Finn lernt er Derek kennen, der ihm einen Job anbietet.

Weiterlesen

Unverhofft Liebe – Tara Lain

Taylor braucht eine Frau. Ganz, ganz dringend und schnell. Leichtsinnigerweise hat er einen Klausel im Testament seines Großvaters übersehen, die ihn zu einer Heirat vor dem 25. Geburtstag nötig. Dumm nur, dass Taylor aber schwul ist und an Frauen kein Interesse hat. Also muss er sich eine willige Frau organisieren, die mit ihm diese Charade – gegen Bezahlung – durchzieht. Dabei hat Taylor aber nicht nur die eigenen Interessen im Kopf, sondern auch sein LGBT Projekt für Jugendliche im Sinn.

Weiterlesen

Shire Boys: Jeff & Heath – Susan Reeves

Als Jeff Grayson seinen Kollegen in die Notaufnahme begleitet, läuft er dort dem Pfleger Heath Fraser über den Weg. Groß, bullig, bärig, haarig – einfach unwiderstehlich! Und auch Jeff ist kein Leichtgewicht, schließlich arbeitet er als Security und muss da schon etwas darstellen. Zwischen Jeff und Heath funkt es augenblicklich und die Funken sind sogar für Heath’s Kollegin nicht zu übersehen.

Weiterlesen