Timing: Der richtige Zeitpunkt – Mary Calmes


Stefan Joss und Rand Holloway haben nur eine Gemeinsamkeit – ihre Liebe und Zueigung für Rand’s Schwester Charlotte, die Stefans beste Freundin und frühere Mitbewohnerin ist. Ansonsten hassen sie sich bis aufs Blut und gehen sich so gut wie möglich aus dem Weg. Allerdings bleibt es nicht aus, dass sie bei Charlottes Hochzeit erscheinen. Beide. Und es wäre wünschenswert, wenn sie sich vertragen würden. Schliesslich dauern die Feierlichkeiten einige Tage und Stefan steht Charlotte nahe wie sonst niemand. Und Charlotte braucht jede nur erdenkliche Hilfe, die sie kriegen kann.

Rand und Joss schließen also einen Waffenstillstand und plötzlich überrascht Rand Stefan mit ein paar Geständnissen, die Stefan ziemlich aus der Bahn werfen. Und ehe er es sich versieht, liegt ihre jahrelange Feindschaft auf Eis und macht einer unerwarteten und ziemlich hitzigen Leidenschaft Platz. Rand’s Gefühle für Stefan sind völlig anderer Natur als bisher bekannt und jetzt sieht Rand endlich seine Chance gekommen Stefan für sich zu gewinnen.

Da Joss und Rand sich ja schon ein halbes Leben kennen, fällt bei diesem Buch das ‚Vorspiel‘ also die Zeit des Kennenlernens weg. Allerdings schreibt die Autorin einige Rückblenden bzw. lässt die Vergangenheit in die Gegenwart fließen. So bekommt man einen guten Ein- und Überblick über ihre gemeinsame Vergangenheit und wieso es zu diesem ständigen Kleinkrieg zwischen Rand und Stefan gekommen ist.

Die Geschichte wird locker, flockig und simpel erzählt. Es ist jetzt kein Buch mit besonderen Abgründen – sieht man von Charlottes Erlebnissen ab. Tatsächlich schreibt Calmes sehr cozy und bringt dann auch noch ein wenig Drama ins Spiel, als plötzlich jemand Stefan nach dem Leben trachtet. Doch dieser Crime-Aspekt wird dann ziemlich schnell und auch unspektakulär aufgeklärt. Mir hat es gelangt und das Buch selbst ist eine sehr willkommene Leselektüre wenn es mal nicht zu tragisch und dramatisch sein soll.

Ein Gedanke zu „Timing: Der richtige Zeitpunkt – Mary Calmes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Anti-Spam durch WP-SpamShield