Zeit und Zärtlichkeit – J.R. Loveless


Kaden James verliert einen Job nach dem anderen. Sein Betreuer schickt ihn schließlich aus New York fort und verschafft ihm einen Job als Koch. Ausgerechnet auf der Ranch des gutaussehenden Cowboys Logan Michaels. Dabei ist Logan genau der Typ Mann vor dem Kaden sich zu Tode fürchtet. Groß und kräftig. Hinter Logan verbirgt sich aber ein wunderbarer, sanfter und fürsorglicher Mensch, der schnell erkennt dass Kaden Hilfe braucht. Doch es ist Logans Schwester Shea, die erste freundschaftliche Bande zu dem verschlossenen Kaden knüpft.

Für die vielen Farmarbeiter zu kochen und für die Familie zu sorgen ist für Kaden kein Problem. Zwar bekommt er viel Lob und Anerkennung, Kaden wird jedoch kein Teil der Gruppe. Lieber lebt er sein Leben im Verborgenen. Die Liedtexte, die er komponiert und ein weißer Hengst auf der Farm sind ihm Ablenkung genug. Logan wird nicht ganz aus Kaden schlau. Und schon gar nicht aus den Gefühlen, die er für den jungen, femininen Mann entwickelt. Kaden und Shea haben selbst eine furchtbare Vergangenheit, die ihre Familie zerstört hat.

Vielleicht fällt es ihnen deswegen so leicht auf Kaden, der die Spuren von Mißbrauch und Mißhandlung nicht nur in seiner Seele, sondern auch auf seinem Körper trägt, einzugehen. Gemeinsam versuchen sie Kaden aus seinem Schneckenhaus zu locken und bei Logan und Shea erfährt der völlig verunsicherte und verängstigte Kaden zum ersten Mal seit vielen Jahren Geborgenheit und Zuneigung. Allerdings sind die Verletzungen tief und Kaden ringt mit sich sich auf Logan, der nun immer deutlicheres Interesse an ihm zeigt, einzulassen.

Dabei durchlebt Logan selbst eine Gefühlsverwirrung. Eigentlich ist er heterosexuell. Interesse an einer engen Bindung oder gar an einer Familie hat er nicht. Grund dafür ist die Vergangenheit seiner eigenen Familie und die schrecklichen Folgen einer Wahnsinnstat. Doch Kaden berührt ihn zutiefst. Aus Mitleid wird Zuneigung, die stetig wächst. Und doch ist Logan ein sehr geduldiger Mann, der Kaden die nötige Zeit gibt. Doch das Schicksal hat noch viel mehr mit Kaden und Logan vor …..

Diese Geschichte ist von Drama nur so durchzogen und es ist definitiv angebracht sich eine Packung Taschentücher zurechtzulegen. Die drei Hauptakteure sind toll beschrieben und charakterisiert. Shea nimmt dabei eher einen Randplatz ein, ist jedoch für die Geschichte durchaus wichtig. Logan ist fürsorglicher wie ein Mann nicht sein könnte. Und Kaden eine zutiefst gebrochene Persönlichkeit. Sie sind alle sehr sympathisch und ihr Zusammenspiel stimmig. Das Buch hat auch ein paar sehr extreme und dramatische Momente. Und zum Schluss hin wird es noch einmal richtig heftig. Doch die Annäherung von Kaden und Logan, die Entwicklung ihrer Gefühle und das wachsende Vertrauen war einfach wunderschön zu lesen und diese Geschichte hat mich sehr, sehr berührt. Es gibt von mir also auch hier wieder eine volle Leseempfehlung!


Verlag: Dreamspinner
VÖ: 02/2015
Genre: Contemporary
Seitenanzahl/Print: 231

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*