A Wild Thing Grows – Marina Vivancos

Werbung

VÖ: 01/2021
Genre: Paranormal
Seitenanzahl/Print: 52

Meine Bewertung:
5 von 5 Regenbögen

Jarek lebt außerhalb der Dorfgemeinschaft. Die Dörfler fürchten und verachten ihn gleichermaßen. Ab und an gelingt ihm eine Interaktion mit einem Kind, doch ansonsten bleibt er für sich. Eine andere Möglichkeit hat er auch gar nicht. Sein Heim und sein Land zu verlassen, das kommt für den Einsiedler nicht in Frage. Auch wenn er fürchterlich einsam ist und sich nach Nähe und Berührung schmerzlich sehnt.

Weiterlesen