Island Detective – Sue Brown

Werbung

VÖ: 0762021
Genre: Contemporary 
Seitenanzahl/Print: 155
Serie: The Isle Serie (6)

Meine Bewertung:
5 von 5 Regenbögen

Jetzt ist Olav Skandik endlich in England gelandet und arbeitet sogar auf der Isle of Wight als Polizist, aber wirklich glücklich ist er nicht. Paul lebt und arbeitet noch immer bei der Met in London und seine Karriere scheint einen weiteren Aufschwung zu nehmen. Olav ist ihm diesen Erfolg nicht neidisch. Doch er sehnt sich nach Zeit mit seinem Partner und es kränkt ihn, dass Paul immer wieder Ausflüchte für eine Heirat findet. Und dann langt es ihm auch mit dem Job. Olav hat die Nase voll und kündigt. Doch Olav hat einen Plan und will als Privatermittler arbeiten. Paul ist mehr als skeptisch, doch Olav lässt sich nicht mehr davon abbringen. Gleichzeitig überdenkt er auch seine Beziehung zu Paul.

Schon sehr bald erhält Olav seinen ersten Auftrag, der es jedoch in sich hat. Er soll den verschwundenen Sohn eines ehemaligen Polizisten finden, der für seine Unbeherrschtheit gegenüber seiner Familie bekannt war. Inzwischen ist er verstorben, doch den zweiten Sohn plagen Zweifel, ob der Vater nicht mit dem Tod des Verschwundenen zu tun haben könnte. Olav erkennt schnell, dass es sich hier um eine sehr komplexe Ermittlung handelt und die ehemaligen Kollegen sind ihm dabei auch keine große Hilfe.

Dann wird Paul bei einem Vorfall in London verletzt und Olav holt ihn zu sich auf die Insel. Denn allein in London kann Paul nicht bleiben. Und während der Zeit auf der Insel, bekommt auch Paul sich Gedanken über ihre gemeinsame Zukunft zu machen.

Tolles Buch und endlich haben Paul und Olav ihr richtiges Happy End bekommen. Darauf habe ich ja schon ewig gewartet. Natürlich gibt es auch ein Wiedersehen mit vielen Helden der vorigen Geschichten und den ganzen Owens und Gillards.

Griffins Flirt – Lucy Lennox

Werbung

VÖ: 07/2021
Genre: Contemporary 
Seitenanzahl/Print: 255
Serie: Made Marian (4)

Meine Bewertung:
5 von 5 Regenbögen

Seine Erfahrungen in Kindheit und Jugend haben Griffin misstrauisch und vorsichtig gemacht. Zwar hatte er das Glück von den Marians adoptiert zu werden und dort Liebe, Geborgenheit und Unterstützung zu erfahren, doch die Vergangenheit lässt sich nicht so leicht abschütteln. Und Vertrauen ist etwas, das Griffin nur ungern schenkt. Doch ausgerechnet der charmante und irgendwie überfürsorgliche Barkeeper  Sam macht sich daran Griffins Festung einzureißen und sein Herz zu erobern.

Weiterlesen

Trick Play – Touchdown ins Herz – Eden Finley

Werbung

VÖ: 10/2020
Genre: Contemporary / Sport Romance
Seitenanzahl/Print: 359
Serie: Fake Boyfriends (2)


Meine Bewertung:
4 von 5 Regenbögen

Ein schwacher Moment und schon scheint es mit der Karriere des Football Spielers Matt Jackson vorbei zu sein. Einmal wieder in einem einschlägigen Club gewesen und in der Öffentlichkeit als schwul geoutet. Das kann nicht gut gehen und Matt Jackson ist ein wandelndes PR-Desaster, mit dem sich sein bisheriger Agent lieber nicht mehr beschäftigen möchte. Doch der Lover seines früheren College-Zimmergenossen Maddox nimmt sich Matts' an und versucht eine passende Strategie zu finden um Matt wieder zurück ins Spiel zu bringen. Damon, sein neuer Agent, will aus Matt einen Posterboy für den schwulen Football machen und verpasst ihm auch gleich einen Freund, der auch noch ziemlich öffentlichkeitstauglich ist.

Weiterlesen

Live for Love (deutsch) – T.M. Smith

Werbung

Verlag: dead soft
VÖ: 06/2021
Genre: Contemporary 
Seitenanzahl/Print: 143
Serie: All Cocks (5)

Meine Bewertung:
4 von 5 Regenbögen

eauregard ist nicht bereit für eine neue Liebe. Zumindest redet er es sich ein und versucht William, der schon länger an ihm Interesse zeigt, auf Distanz zu halten. Doch Will ist ziemlich hartnäckig und rückt nicht von Beau ab. Dabei bekommt er aber auch ein wenig Hilfe von Tristan, der nicht nur mit Will befreundet ist, sondern auch noch Beau’s Therapeut ist.

Weiterlesen

Charles – Con Riley

Werbung

VÖ: 07/2021
Genre: Contemporary / Sport Romance
Seitenanzahl/Print: 330
Serie: Learning to Love (1)

Meine Bewertung:
5 von 5 Regenbögen

Charles Heppel stammt aus einer reichen Familie und ist seines Zeichens nicht nur der drittgeborene Sohn eines Earls, sondern auch noch das schwarze Schaf seiner Sippe. Dass er schwul ist, spielt bei zwei älteren Brüdern eine eher geringere Rolle. Allerdings weiss man nicht so recht, was man von Charles halten soll. Sein Leben erscheint unstet und er selbst kämpft Zeit seines Leben mit Dyslexie. Ihr hat er es zu verdanken, dass seine Schulzeit ein Desaster war und ihm der Weg zu einer ordentlichen Ausbildung verschlossen blieb. Doch Charles hat durchaus Talente und er besitzt ein hohes Maß an Empathie und Mitgefühl für kleine Kinder, die kurz vor ihrem Eintritt in die Schule sind.

Weiterlesen