Tough Guy – Rachel Reid

Werbung

Verlag: Carina Press
VÖ:
01/2020

Genre: Contemporary 
Seitenanzahl/Print: 262
Serie:
Game Changers (3)

Meine Bewertung:
4 von 5 Regenbögen

Ryan Price ist ein Kerl von einem Eishockeyspieler und erfüllt als Enforcer seine Pflicht auf dem Eis. Doch hinter dieser harten und oft brutal wirkenden Fassade steckt ein ganz anderer Mensch. Ein ruhiger, scheuer, fast schon schüchterner Mann. Es fällt ihm schwer Freundschaften zu knüpfen und zu halten. Und er spielt auch ständig bei einem anderen Team. So ist es ihm im Laufe seiner Karriere auch nicht gelungen eine Beziehung einzugehen oder irgendwo Wurzeln zu schlagen. Ryan kämpft aber auch noch mit Flugangst und Depressionen. Eine Panikattacke hat ihn in der letzten Saison völlig aus der Bahn geworden und wieder einmal wurde er an ein anderes Team weitergereicht. Nun ist Toronto seine neue Heimat und die Toronto Guardians sein neues Team. Es scheint sich aber zu wiederholen, dass Ryan für sich bleibt. Nur einer seiner Teamkollegen - Wyatt - scheint an einer Kumpelschaft oder auch Freundschaft interessiert zu sein. Doch trifft Ryan ausgerechnet hier jemanden aus seiner Vergangenheit, Jugend, wieder.

Weiterlesen

Hawthorne, Kate – The Colors Between Us

Der Künstler Roland lebt von dem Geld vergangener Erfolge. Und diese liegen wirklich schon sehr lange zurück. Gemalt hat er schon lange nichts mehr, denn die Inspiration ist ihm verloren gegangen. Trost findet er nur noch im Alkohol, auch wenn er sich selbst nicht als Alkoholiker sieht. Dabei bräuchte Roland eine Therapie und seine Medikamente, denn er ist auch hochgradig depressiv.

Weiterlesen

Invitation to the Blues – Roan Parrish

Jude Lucen hat schwierige Monate hinter sich. Nach seiner Flucht aus Boston, bei der er sein komplettes Leben hinter sich gelassen hat, ist er zurück bei seinen Eltern in Philadelphia. Es ist schwierig für ihn, denn Jude ist depressiv, ohne Job und ohne Perspektive. Und seit seinem Selbstmordversuch, agieren seine Eltern und sein Bruder noch besorgter. Engen ihn ein und lassen ihn – unbewusst – noch mehr sein Scheitern spüren.

Weiterlesen

Carry the Ocean – Heidi Cullinan

Emmet Washington ist besonders. Speziell. Anders. Für seine Umwelt mag er seltsam, zurückgeblieben wirken. Doch Emmet ist hochintelligent, liebenswürdig, liebenswert, unglaublich und Emmet ist Asperger. Obwohl sein Leben irgendwie limitiert ist, ist er sich seiner Wünsche, Bedürfnisse und Möglichkeiten bewusst. Seine Eltern nehmen ihn wie er ist, fördern und fordern ihn. Genauso wie seine Tante, die sich sehr um ihn kümmert. Doch Emmet will mehr. Emmet will eine gewisse Unabhängigkeit und Emmet will Jeremey!

Weiterlesen

All That Shimmers – Raine O’Tierney

Ein Autounfall hat das Leben des Spitzensportlers Beau Bell von Grund auf verändert und seither sitzt er im Rollstuhl. Anstatt für die Olympischen Spiele zu trainieren, ist sein Ziel bei den Paraolympics teilzunehmen. Und Beau ist extrem ehrgeizig und willensstark. Nach einer düsteren Periode hat er sein Leben endlich wieder im Griff. Fast. Immer wieder bekommt er Erektionen, findet aber keine wirkliche Erfüllung. Das Gefühl ist einfach weg. Mit seinem früheren Freund Simon kann er darüber nicht sprechen, da der Groll auf Beau’s Seite noch tief sitzt.

Weiterlesen