How to Deal (deutsch) – TM Smith

Werbung

Verlag: dead soft
VÖ: 04/2018
Genre: Contemporary 
Seitenanzahl/Print: 208
Serie: All Cocks (3)

Meine Bewertung:
5 von 5 Regenbögen

Kory White gehört zu den Veteranen von All Cocks und arbeitet unter dem Namen Hadyen als Internet-Pornostar. Zwar gehört er zur großen Familie der All Cocks, doch irgendwie ist er auch ein Aussenseiter, den keiner so wirklich versteht. Und Kory schafft es auch immer wieder sich in unglückliche Situationen zu bringen. Beziehung hat er keine und seine Gefühle behält er für sich. Einzig sein Kollege Dusty und Mitbewohner steht ihm nahe. Aber auch nicht so nahe, dass er ihm jemals seine Geschichte erzählt hätte.

Weiterlesen

Fame and Fortune (deutsch) – TM Smith

Werbung

Verlag: dead soft
VÖ: 05/2017
Genre: Contemporary  /Menage
Seitenanzahl/Print: 201
Serie: All Cocks (2)

Meine Bewertung:
5 von 5 Regenbögen

Victor Demir und Andrew Jones sind seit 10 Jahren ein glückliches Paar. Sie arbeiten auch beruflich zusammen und haben All Cocks gegründet; haben mit dem Internetportal für Gayfilme großen Erfolg. Ihre Models und Angestellten sind mehr als nur das und irgendwie sind sie alle eine große Familie. Wobei Victor schon gelegentlich ein wenig streng wirkt. Doch der Sohn von rumänischen Emigranten hat ein großes Herz. Auch als sich ein neuer Junge bei All Cocks vorstellt, der irgendwie nicht ganz passend scheint.

Weiterlesen

Gay for Pay (deutsch) – TM Smith

Werbung

Verlag: dead soft
VÖ: 11/2016
Genre: Contemporary 
Seitenanzahl/Print: 159
Serie: All Cocks (1)

Meine Bewertung:
5 von 5 Regenbögen

In einer Nacht verliert Christopher Roberts alles was für ihn zählt. In einziger Fehler kostet ihn seine Existenz und hinterlässt tiefe Narben an seinem Körper und in seiner Seele. Einzig sein Freund Michael steht zu ihm und nimmt ihn mit nach New York, als Michael dort zu studieren beginnt. Von seiner Familie verstoßen, ohne Ausbildung und auch noch mit einem Eintrag im Strafregister wegen Totschlags lebt Christopher von einem schmalen Erbe seines Großvaters. Und nach fünf Jahren lebt er noch immer bei Michael, der inzwischen mit Max zusammen ist. Doch Chris muss endlich auf eigenen Beinen stehen und da ihn wegen des Eintrags im Strafregister niemand beschäftigen möchte, bewirbt er sich als Pornodarsteller für Schwulenfilme.

Weiterlesen

Daddy – Nora Phoenix & K.M. Neuhold

Werbung

VÖ: 01/2020
Genre: Erotic Romance
Seitenanzahl/Print: 233
Serie: Kinky Boys (1)

Meine Bewertung:
5 von 5 Regenbögen

Hunter lässt sein Leben in New York zurück und will in Las Vegas ein neues Leben beginnen und ein neues Business aufziehen. Inspiriert durch seinen alten Freund Bear, reift in ihm die Idee eine ähnliche Produktionsfirma wie Ballsy Boys zu gründen. Jedoch fehlen Mitarbeiter und Akteure, die auf Sex vor der Kamera stehen. Einen Kameramann jedoch kann er schnell besetzen.

Weiterlesen

Die Welt durch seine Augen – A.M. Arthur

Werbung

Verlag: Cursed Verlag
VÖ: 01/2020
Genre: Contemporary 
Seitenanzahl/Print: 320
Serie: Perspectives (2)

Meine Bewertung:
5 von 5 Regenbögen

Seit einem Gay-Bashing, das er nur knapp überlebt hat, lebt Tristan Lavelle in einer Pflegeeinrichtung. Eigentlich hat er dort nichts verloren, da dort fast nur alte Menschen betreut werden. Doch seine Eltern bezahlen, ignorieren ihn jedoch. Sie sind nicht mehr Teil seines kleinen Lebens, das mühsam genug ist. Denn Tristan vergisst; sein Kurzzeitgedächtnis verabschiedet sich nach 30 Minuten. Immer wieder. So benutzt Tristan Notizbücher und Merkzettel, damit er sein Leben irgendwie auf die Reihe bekommt. Sein bester Freund Noel besucht ihn regelmäßig und ist auch sein Beschützer. Noel ist ebenfalls ein Opfer dieses Überfalls, kam jedoch mit körperlichen Verletzungen davon.

 

Tristan hingegen ist dieses Leben so satt. Und als Noel mit Shane zusammenkommt, wird ihm seine Einsamkeit immer mehr bewusst und zur Last. Bei einem unüberlegten Ausflug in einen Club lernt er Gabriel kennen. Und vergisst ihn auch wieder. Doch die Erinnerungsfetzen in Bezug auf Gabriel kehren zurück und da bekommt Tristan die Gelegenheit für eine neue medikamentöse Behandlung. Vielleicht gelingt es sein Erinnerungsvermögen zurückzuholen. Obwohl die Behandlung nicht ungefährlich ist, will Tristan diese Möglichkeit unbedingt haben. Und er will Gabriel. Er will eine Chance mit dem charismatischen Mann, der so unglaublich viel Geduld mit ihm und seinen Limits hat.

Dabei ist Gabriels Leben alles andere als einfach. Seine Mutter ist eine Alkoholikerin und Gabriel hat für sie Verantwortung übernommen. So auch für ihre ständigen Schulden. Dafür muss er viel arbeiten und dreht nebenbei auch Internet-Pornos. So hat er auch Shane und Noel kennengelernt. Für Gabe ist es nur ein Job; eine Notwendigkeit um die Schulden begleichen zu können. Doch dann trifft er auf Tristan, zu dem er sich sofort hingezogen fühlt. Es ist nicht nur die körperliche Anziehung, auch Tristans Humor und seine liebenswürdige Quirligkeit wirken auf Gabriel. Doch reicht das aus?

Dieses Mal konnte mich die Autorin voll und ganz überzeugen. Die Geschichte von Gabe und Tristan wird ruhiger und mit weniger Drama erzählt. Dennoch ist sie gefühlvoll und spannend geschrieben. Von Tristan hat man ja schon im ersten Teil viel erfahren, da sein Schicksal mit dem von Noel eng verknüpft ist. Gabe hingegen war noch ein kleines Mysterium. Doch auch sein Leben birgt so manches Drama in sich. Ich weiss nicht viel über solche Limits wie Tristan sie hat und ich habe auch keine Ahnung wie realistisch seine Entwicklung ist. Allerdings war es jedoch für mich durchaus glaubwürdig beschrieben, denn selbst nach monatelanger Behandlung fehlen Tris immer wieder Erinnerungen, auch wenn sein Zustand sich deutlich bessert. Der Umgang zwischen Tris und Gabe ist unglaublich sensibel und liebevoll. Es hat große Freude gemacht ihre Liebesgeschichte zu verfolgen. Unbedingt lesen!

Weiterlesen