Live for Love (deutsch) – T.M. Smith

Werbung

Verlag: dead soft
VÖ: 06/2021
Genre: Contemporary 
Seitenanzahl/Print: 143
Serie: All Cocks (5)

Meine Bewertung:
4 von 5 Regenbögen

eauregard ist nicht bereit für eine neue Liebe. Zumindest redet er es sich ein und versucht William, der schon länger an ihm Interesse zeigt, auf Distanz zu halten. Doch Will ist ziemlich hartnäckig und rückt nicht von Beau ab. Dabei bekommt er aber auch ein wenig Hilfe von Tristan, der nicht nur mit Will befreundet ist, sondern auch noch Beau’s Therapeut ist.

Weiterlesen

How to Deal (deutsch) – TM Smith

Werbung

Verlag: dead soft
VÖ: 04/2018
Genre: Contemporary 
Seitenanzahl/Print: 208
Serie: All Cocks (3)

Meine Bewertung:
5 von 5 Regenbögen

Kory White gehört zu den Veteranen von All Cocks und arbeitet unter dem Namen Hadyen als Internet-Pornostar. Zwar gehört er zur großen Familie der All Cocks, doch irgendwie ist er auch ein Aussenseiter, den keiner so wirklich versteht. Und Kory schafft es auch immer wieder sich in unglückliche Situationen zu bringen. Beziehung hat er keine und seine Gefühle behält er für sich. Einzig sein Kollege Dusty und Mitbewohner steht ihm nahe. Aber auch nicht so nahe, dass er ihm jemals seine Geschichte erzählt hätte.

Weiterlesen

Fame and Fortune (deutsch) – TM Smith

Werbung

Verlag: dead soft
VÖ: 05/2017
Genre: Contemporary  /Menage
Seitenanzahl/Print: 201
Serie: All Cocks (2)

Meine Bewertung:
5 von 5 Regenbögen

Victor Demir und Andrew Jones sind seit 10 Jahren ein glückliches Paar. Sie arbeiten auch beruflich zusammen und haben All Cocks gegründet; haben mit dem Internetportal für Gayfilme großen Erfolg. Ihre Models und Angestellten sind mehr als nur das und irgendwie sind sie alle eine große Familie. Wobei Victor schon gelegentlich ein wenig streng wirkt. Doch der Sohn von rumänischen Emigranten hat ein großes Herz. Auch als sich ein neuer Junge bei All Cocks vorstellt, der irgendwie nicht ganz passend scheint.

Weiterlesen

Entführung nach Alhalon – Charlotte Engmann

Um seine Gefährten zu schützen, begibt sich der Nomade Shann in die Hände von Iskander, dem Khedir von Alhalon. Iskander nimmt Shann mit in seine Herrschaft um eine mit ihm als Geisel eine gute Verhandlungsbasis mit Shanns Vater zu haben. Dieser ist nämlich ein Sheik der Nethiten, einem Nomadenstamm und sein Volk scheint für Überfälle und Unruhe in der Gegend verantwortlich zu sein.

Weiterlesen