Love Comes After – Kate Hawthorne

Bennet James und Aiden Hennessy sind beste Freunde und Lover – seit einer halben Ewigkeit. Doch ihre Beziehung erreicht einen Punkt, wo sie sich ihre unterschiedlichen Wünsche, Sehnsüchte und Erwartungen eingestehen müssen. Und je länger sie zusammen sind, desto unzufriedener werden sie in ihrem Sexualleben, das sich immer mehr und mehr als inkompatibel herausstellt. Denn während Bennet eine Art Daddykink entwickelt hat, braucht Aiden Dominanz und auch eine Portion Schmerz.

Weiterlesen

Home Skillet – Cate Ashwood & Sandra Damien

James wird von seiner Frau eiskalt überrascht, als sie von ihm die Scheidung will. Dabei hatten er und Jenna eine Übereinkunft und sie haben beruflichen Erfolg mit ihrem Restaurant. Doch Jenna will ihre Freiheit und endlich einen richtigen Mann, während James nur für seine Kochkunst lebt. Verbittert kehrt er in die Provinz zurück. Dorthin wo er herkommt und dorthin, wo sein bester Freund Ben lebt.

Weiterlesen

Whisper – Garrett Leigh

Harry wird von seinem Bruder aufs Land geschickt. Dort soll er sich etwas erholen, gleichzeitig aber endlich sein Buch schreiben. Harry ist Physiotherapist, betreibt einen sehr erfolgreichen Blog und hat nun eben einen Buchkontrakt zu erfüllen. Zu dumm nur, dass immer alles andere wichtiger ist und ihm auch die Muse abhanden gekommen ist. Auf dem Land sollte es doch entsprechend ruhig sein, damit Harry endlich sein Ding durchzieht.

Weiterlesen

What He Hides – E.M. Denning

Nach einem Übergriff hat sich der Koch und Vlogger Everett Butcher zurückgezogen. Unter Menschen geht er nur noch ungern und in Clubs erst recht nicht. Das lässt ihn jedoch vereinsamen. Der Ruhm als bekannter und beliebter Vlogger, der nackt kocht, ist ihm nur wenig Trost. Seinen Kink befriedigt Everett mit einem zweiten, geheimen, Blog, wo er seine submissive Seite ausleben kann. Doch auch hier ist vieles nur Schein und menschliche Nähe gibt es auf virtueller Ebene nicht. Everetts bester Freund versucht ihn zwar wieder unter Menschen zu bringen, doch Andrew schafft es nicht. Erst Andrews jüngerer Bruder Xavier, der nun bei ihm lebt, schafft es Everett zu motivieren und anzutreiben.

Weiterlesen

Ein Dom und sein Schriftsteller – Xenia Melzer

 

Der Tod von Deans geliebter Schwester und ihr Erbe in Form eines Säuglings, stellt die Beziehung zwischen Dean und seinem Master Richard auf eine gefährliche Probe. Bislang waren die Rollen klar verteilt. Richard, ein erfolgreicher Geschäftsmann, ist der Dom in ihrer Beziehung und gibt Dean den Halt und die Struktur im Leben, die der Sub braucht. Auch Dean ist erfolgreich; hat sich einen Namen als Schriftsteller gemacht und ist finanziell gesehen von Richard nicht abhängig. Doch er braucht die feste Hand seines Doms und die Regeln, die Richard für sein Leben definiert. Nur so funktioniert Dean und nur so kann er seinen Alltag meistern. Doch dann kommt die kleine Emily ins Haus und bringt diese scheinbar krisenfeste Verbindung ins Wanken.

Weiterlesen