Washed Up – E.M. Leya

Werbung


VÖ:
06/20168
Genre: Contemporary
Seitenanzahl/Print: 235

Meine Bewertung:
5 von 5 Regenbögen

Del glaubt die Geschichte seiner Großeltern gut zu kennen. Doch dann verändert ein Fundstück aus vergangener Zeit seine Sicht auf die Dinge und plötzlich scheint die Vergangenheit und die Geschichte seines Großvaters Arthur in einem völlig anderen Licht. Und die Vergangenheit drängt sich schlagartig in die Gegenwart von Del und Arthur.

Weiterlesen

Ein Stück von Rio – Theodora Kostova

Werbung

Verlag: Cursed
VÖ: 05/2018
Genre: Contemporary
Seitenanzahl/Print: 176

Meine Bewertung:
5 von 5 Regenbögen

Rio de Janeiro ist das Traumurlaubsziel für Liam, dem jedoch nach einer Trennung der Mitreisende abhanden gekommen ist. Alles ist gebucht, organisiert und mühsamst bezahlt. Doch er braucht dringend einen Reisepartner. Und so wählt Liam einen sehr ungewöhnlichen Weg - er ruft beim Radio an. Und prompt wird er dort fündig und lernt Blaine kennen, der mit ihm dieses Abenteuer erleben wird!

Weiterlesen

Uniquely Us – A.M. Arthur

Taro Ichikawa lebt nach einer strikten Routine. Nur so kommt er mit seinen Angstzuständen und Unsicherheiten zurecht. Sein engster Freund ist Cris, über den er auch den jungen Dell Greenwood kennenlernen. Zwischen den Männern entsteht fast augenblicklich eine Bindung. Sie haben beide mit Problemen aus ihrer Vergangenheit zu kämpfen und brauchen all ihre Energie um ihr Leben zu meistern. Taro ist in dieser Hinsicht schon weiter, auch wenn ihn ein traumatischer Vorfall aus seiner Jugend noch immer verfolgt und hemmt.

Weiterlesen

Nachtisch für Zwei – Mary Calmes

Boone Walton betreibt eine Kunstgalerie in New Orleans und ist damit sehr erfolgreich. Richtig enge Beziehung führt er keine, nur den Koch und Restaurantbesitzer Scott Wren lässt er nahe an sich heran. Boones andere Freunde sehen das skeptisch und behaupten, dass der etwas verpeilte Scott Boone möglicherweise ausnützen würde. Und tatsächlich gibt es wohl nichts, das Boone nicht für Scott tun würde.

Weiterlesen

A Way with Words – Lane Hayes

Eine große, liebende Familie ist etwas Großartiges. Aber sie kann auch hemmend und fordernd sein. Tony De Luca weiß das aus eigener Erfahrung. Und er will seine Lieben nicht enttäuschen. Also versucht er ihren Erwartungen zu entsprechen. Jedoch will man ihn ständig verkuppeln. Zu dumm nur, dass Tony eigentlich schwul ist. Gesagt hat er es jedoch niemanden. Und das soll auch so bleiben. Selbst als der den Straßenmusiker Remy Nelson kennenlernt.

Weiterlesen