Ein Stück von Rio – Theodora Kostova

Werbung

Verlag: Cursed
VÖ: 05/2018
Genre: Contemporary
Seitenanzahl/Print: 176

Meine Bewertung:
5 von 5 Regenbögen

Rio de Janeiro ist das Traumurlaubsziel für Liam, dem jedoch nach einer Trennung der Mitreisende abhanden gekommen ist. Alles ist gebucht, organisiert und mühsamst bezahlt. Doch er braucht dringend einen Reisepartner. Und so wählt Liam einen sehr ungewöhnlichen Weg - er ruft beim Radio an. Und prompt wird er dort fündig und lernt Blaine kennen, der mit ihm dieses Abenteuer erleben wird!

Blaine kann eine Auszeit gut gebrauchen. Eben ist seine Scheidung durch und er braucht Abstand von seinem Leben. Da kommt diese Reise mit Liam gerade recht. Natürlich lernen sie sich noch vor der Reise kennen und werden schnell Freunde. Zwischen ihnen stimmt die Chemie und die Vorfreude auf Rio ist groß.

Doch Liam und Blaine sind nicht ganz ehrlich zu einander und auch nicht zu sich selbst. Denn, sie fühlen sich schon sehr schnell zu einander hingezogen. Doch Liam hat keine Ahnung, dass Blaine bisexuell ist und Blaine will Liam diesen Urlaub nicht versauen. Blaine weiß, dass Liam tief verletzt ist und Zeit braucht um diesen weiteren Vertrauensbruch (Trennung) zu überwinden. Eine neue Beziehung scheint für Liam und Blaine noch nicht in Sicht. Doch Rio hat einen ganz eigenen Zauber und das Schicksal Pläne.

Ein Stück von Rio ist eine wunderbare Sommergeschichte, die sehr ans Herz geht. Theodora Kostova hat eine sehr angenehme und witzige Art ihre Geschichten zu erzählen. Liam und Blaine sind sehr gut beschrieben, kommen dem Leser sehr schnell nahe und ihre Sehnsüchte, Wünsche, aber auch Ängste sind absolut nachvollziehbar. Kein unnötiges Drama und keine Längen.

Die Erotik kommt nicht zu kurz, aber sie wird wohldosiert eingesetzt. Dafür erlebt man als Leser viel Romantik und hat wirklich das Gefühl gemeinsam mit Liam und Blaine Rio zu entdecken. Tolles Buch, das ich sehr gern weiter empfehle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.