Houston – Shaw Montgomery

Houston hatte bisher nur wenig Glück mit seinen Mitbewohnern. Die meisten Bewerber hat er gleich zu Beginn verschreckt, die anderen sind schnell wieder ausgezogen. Doch sein neuer Mitbewohner scheint aus einem härteren Holz geschnitzt zu sein. Denn Reece scheint es nicht zu stören, dass Houston einen ruhigen Mitbewohner sucht, schwul ist und auch noch eine Vorliebe für Dessous hat.

Weiterlesen

Sanctuary Found – Sloane Kennedy

Maddox Kent ist nicht mehr in der Lage seinen Aufgaben als Soldat nachzukommen und verlässt die Streitkräfte. Obwohl schmerzliche Erinnerungen wach werden, kehrt Maddox nach Pelican Bay zurück. Es ist eine sehr schwierige Heimkehr, denn seine Eltern sind tot, von seinem Bruder Dallas hat er sich entfremdet und sein bester Freund in der Armee hegt Selbstmordgedanken. Und auch Maddox Psyche ist alles andere als stabil. Ein Anschlag hat ihm viele Freunde genommen und seither leidet er an einem PTSD und selbst Auto fahren ist für ihn eine kaum zu ertragende Qual.

Weiterlesen

What He Needs – E. M. Denning

Craig ist kein Freund der Clubszene und hat sie lange gemieden. Doch er ist es leid alleine zu sein und selbst nach 18 Monaten hat er noch immer keine Ahnung, wieso sein Dom ihn wortlos verlassen hat. Umso größer ist sein Schock, als er ausgerechnet in einem Club seinen Ex Tim wiedersieht. Und Tim ist auch kein Dom mehr, sondern ein Sub. Bei Craig brennen die Sicherungen durch.

Weiterlesen

No Shame – Nora Phoenix

Nach seiner Verletzung bei einem Einsatz, die ihn fast das Leben gekostet hat, braucht Agent Miles einen Platz um sich erholen zu können. Familie hat er keine mehr und nach einer Trennung ist er auch wieder Single. Indy und seine Freunde bieten Miles jedoch ihr Haus an. Sie haben Platz genug und Miles scheint aufgeschlossen genug zu sein, um sich in ihrer ungewöhnlichen Wohngemeinschaft zurechtzufinden.

Weiterlesen

No Fear – Nora Phoenix

Aaron Gordon verliert mit dem Geständnis schwul zu sein alles. Seinen Job, seinen Lebensinhalt und vor allem die Liebe seiner ultrareligiösen Eltern, die auch schon Aarons älteren Bruder Josh aus dem Haus getrieben haben. Auch Aaron hat sich Joshua gegenüber nie gut verhalten, doch er war auch noch ein Kind und von seinen Eltern beeinflusst. Josh, den er lange Zeit nicht gesehen hat, reagiert nicht gut auf Aarons Auftauchen.

Weiterlesen