Houston – Shaw Montgomery

Houston hatte bisher nur wenig Glück mit seinen Mitbewohnern. Die meisten Bewerber hat er gleich zu Beginn verschreckt, die anderen sind schnell wieder ausgezogen. Doch sein neuer Mitbewohner scheint aus einem härteren Holz geschnitzt zu sein. Denn Reece scheint es nicht zu stören, dass Houston einen ruhigen Mitbewohner sucht, schwul ist und auch noch eine Vorliebe für Dessous hat.

Weiterlesen

What He Hides – E.M. Denning

Nach einem Übergriff hat sich der Koch und Vlogger Everett Butcher zurückgezogen. Unter Menschen geht er nur noch ungern und in Clubs erst recht nicht. Das lässt ihn jedoch vereinsamen. Der Ruhm als bekannter und beliebter Vlogger, der nackt kocht, ist ihm nur wenig Trost. Seinen Kink befriedigt Everett mit einem zweiten, geheimen, Blog, wo er seine submissive Seite ausleben kann. Doch auch hier ist vieles nur Schein und menschliche Nähe gibt es auf virtueller Ebene nicht. Everetts bester Freund versucht ihn zwar wieder unter Menschen zu bringen, doch Andrew schafft es nicht. Erst Andrews jüngerer Bruder Xavier, der nun bei ihm lebt, schafft es Everett zu motivieren und anzutreiben.

Weiterlesen

His To Serve – Ari McKay

Cameron Ward ist Schauspieler und seine neue Rolle führt ihn in eine völlig neue Welt. In seinem neuen Film soll er einen Sub spielen. Doch wie verhält sich ein Sub wirklich und wie kann er seiner Rolle gerecht werden? Also sucht er in einem BDSM Club Hilfe und lernt dort den Dom Anton kennen. Dieser ist bereit ihm die Welt des BDSM zu erklären und eine Szene mit ihm zu spielen.

Weiterlesen

What He Craves – E.M. Denning

Durch eine impulsive Entscheidung steht Matt Simpson plötzlich auf der Straße und muss sich in seinem Auto einquartieren. Auf der Straße zu leben, ohne Job und Geld, war nicht wirklich sein Lebensziel. Doch Matt fehlt Struktur im Leben, ein Plan und vor allem der Fokus diesen auch umzusetzen. Deswegen gerät er auch immer wieder in Schwierigkeiten. Dabei wollte er doch nur einen anderen Job, damit er endlich eine Chance bei seinem bisherigen Arbeitgeber Steve bekommt. Denn Steve ist sein Schwarm, gleichzeitig aber auch bekannt sich nicht mit seinem Personal einzulassen.

Weiterlesen

Ein Dom und sein Schriftsteller – Xenia Melzer

 

Der Tod von Deans geliebter Schwester und ihr Erbe in Form eines Säuglings, stellt die Beziehung zwischen Dean und seinem Master Richard auf eine gefährliche Probe. Bislang waren die Rollen klar verteilt. Richard, ein erfolgreicher Geschäftsmann, ist der Dom in ihrer Beziehung und gibt Dean den Halt und die Struktur im Leben, die der Sub braucht. Auch Dean ist erfolgreich; hat sich einen Namen als Schriftsteller gemacht und ist finanziell gesehen von Richard nicht abhängig. Doch er braucht die feste Hand seines Doms und die Regeln, die Richard für sein Leben definiert. Nur so funktioniert Dean und nur so kann er seinen Alltag meistern. Doch dann kommt die kleine Emily ins Haus und bringt diese scheinbar krisenfeste Verbindung ins Wanken.

Weiterlesen