Tank – K.M. Neuhold & Nora Phoenix

Brewer und Tank sind beide Stars der Ballsy Boys und sie können sich auf den Tod nicht ausstehen. Während Brewer immer den Partyclown gibt, punktet Tank mit seinen grumeligen und distanzierten Art. Sie sind wie Feuer und Wasser. Wenn sie aufeinandertreffen, dann zischt es. Gewaltig! Das wollen Bear und Rebel ausnutzen. Und die Fans wollen Tank und Brewer zusammen in einer Produktion sehen.

Weiterlesen

Rebel – K.M. Neuhold & Nora Phoenix

Pornodarsteller Rebel hat kein Glück in der Liebe. Aber wer will auch schon mit einem Pornostar zusammen sein? Diese Erfahrung hat er immer wieder gemacht und nun wird er auch noch auf ziemlich demütigende Art und Weise von seinem Fast-Freund entsorgt.

Troy ist der Überbringer der wenig schmeichelhaften Botschaft. Der Student lässt sich bezahlen um Beziehungen zu beenden sprich, er ist der Bote und dabei kommt es immer wieder zu hässlichen Szenen. Aber Troy braucht das Geld um sein Studium zu finanzieren.

Weiterlesen

Shattered Pieces – K.M. Neuhold

Vor fast zehn Jahren hat sich Gages große Liebe das Leben genommen und ihn voller Trauer und Schuldgefühle zurückgelassen. Gage kann sich selbst nicht verzeihen und oft hat es den Anschein, dass er einfach nur existiert, aber keine Freude oder Glück empfinden kann. Als dann auch noch sein bester Freund die Liebe seines Lebens findet, zieht Gage sich weiter zurück und auch aus dem gemeinsamen Haushalt aus.

Weiterlesen

From Ashes – K.M. Neuhold

Die Zeit heilt alle Wunden ist ein frommer Wunsch, der sich für Adam nicht bewahrheitet. Noch immer leidet er unter dem Verlust seines jüngeren Bruders, der sich das Leben genommen hat. Adams bester Freund Gage teilt Adams Trauer und auch Schuldgefühle; war er doch Johnnys Freund. Irgendwie geht das Leben zwar weiter und Adam versucht seine Schuldgefühle irgendwie zu kompensieren und versucht zu helfen. Nicht nur jungen Obdachlosen, sondern auch Süchtigen und Gestrauchelten.

Weiterlesen

Going Commando – K.M. Neuhold

 

Seit Jahren ist Royal in seinen besten Freund und Pflegebruder Nash verliebt. Leider hat Nash keine homosexuellen Tendenzen, auch wenn sie schon oft zusammen mit einer Frau im Bett waren. Royal, der nach dem Tod seiner Mutter von Nash‘ Familie aufgenommen wurde, lebt mit Nash in einer WG zusammen und verliert natürlich immer mehr die Hoffnung, dass sich zwischen ihnen vielleicht doch etwas ändern könnte. Doch dann lernt Royal den ehemaligen Marine Zade kennen und er fühlt sich augenblicklich zu dem Schrank von einem Kerl hingezogen.

Weiterlesen