Ein Ständchen für Stanley – John Inman

Endlich hat der Student Stanley Sternbaum die Möglichkeit seiner Mutter zu ‚entfliehen‘ und sich eine eigene Wohnung zu sein. Ein kleines Erbe macht es möglich und Stanley hat auch nur noch zwei Jahre Studium vor sich. Es findet sich auch eine passende Wohnung unweit der Universität, auch wenn der scheue Stan erstmal etwas unschlüssig ist. Das Gebäude scheint ziemlich heruntergekommen zu sein und die Mieter sind alle irgendwie merkwürdig. Vom Hausmeister Arthur, der eine verkappte Dragqueen ist, über die Transsexuelle Sylvia, hin zu Chichi aus dessen Wohnung merkwürdige Geräusche kommen. Doch das sind nur ein paar der Mieter.

Weiterlesen