[GayLesenes] Oktober 2016

Die Leseliste des Oktobers kann man durchaus als positiv betrachten. Es gab kaum richtige Enttäuschungen, dafür ein paar Highlight. So zum Beispiel Piper Vaughn und John Inman, von denen ich noch nichts gelesen hatte. Außerdem habe ich ein paar Male-Pregnancy-Bücher gelesen. Mit diesem Genre konnte ich bislang ja so gar nix anfangen. Aber da es sich um eine paranormale Reihe handelte, konnte ich darüber dann doch hinweg sehen.

Heat – Wolf Specter 4/5
Scorch – Wolf Specter 5/5
Polar Persuasion – Wolf Specter 4/5
Ignite – Wolf Specter 5/5
Blaze – Wolf Specter 5/5
Magie der Gedanken – Poppy Dennison 4/5 Rezi
Serenading Stanley – John Inman 5/5 Rezi
Ein stachliger Gefährte – Piper Vaughn 5/5 Rezi
A Sip of Rio – Teodora Kostova 4/5
Seelenmagie – Poppy Dennison 5/5 Rezi

Streng persönlich – K.C. Wells 4/5
Jumpstart – Riley hart 5/5 Rezi
The Secrets in My Scowl – A.E. Via 4/5 Rezi
Champagner Kisses – Lynda Aicher 3/5 Rezi

Ein Gedanke zu „[GayLesenes] Oktober 2016

  1. Eine stolze Leseliste!
    Allerdings kenne ich nicht mal alle Autoren, die Du auf gelistet hast. Nur von Piper Vaughn habe ich bis jetzt was gelesen. Nachdem die anderen aber bei Dir auch so gut weggekommen sind, muss ich mir z. B. den Namen Wolf Specter doch mal merken.

    LG Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Anti-Spam durch WP-SpamShield