Wishing for a Home – T.A. Chase

Der erfolgreiche Countrysänger Derek St. Martin ist völlig ausgebrannt und hadert mit Schlafproblemen und zu viel Alkohol und anderen ungesunden Substanzen. Da schickt ihn sein Stiefbruder ausgerechnet nach Wyoming zu Freunden. Auf der Ranch von Brody und Tony soll sich Derek von den Strapazen der letzten Tour und dem anstrengenden Alltag erholen. Die Hausherren sind zwar nicht zu Hause, doch der Vorarbeiter – Max – soll sich um den Musiker kümmern.

Weiterlesen

Why I Love Geeks – T.A. Chase

Detective Chuck Davidson und Wissenschafter Herbert Pommerset könnten nicht unterschiedlicher sein. Chuck ist bodenständig, hat eine liebende Großfamilie um sich und ist mit seinem Leben eigentlich zufrieden. Mit seinem Single-Status hadert er gelegentlich, aber sein Job ist auch nicht besonders familienfreundlich. Herb hingegen ist Einzelkind und lebt nur für seinen Job. Im Gegensatz zu Chuck ist er völlig unschuldig und will endlich ‚leben‘. Doch seine Mitmenschen haben so ihre Probleme mit Herb, denn Herbert lebt meistens in einer anderen Welt. Zwischen Gehirn und Mund scheint es keinen Filter zu geben und Herbert redet sich oft um Kopf und Verstand.

Weiterlesen

Home of His Own – T.A. Chase

Der Bullenreiter Tony und der Bodyguard Brody treffen sich auf Hawaii und verbringen eine gemeinsamen Nacht. Dann trennen sich ihre Wege wieder; sie gehen zurück in ihre Leben und erwarten nicht sich wiederzusehen. Doch das Leben geht manchmal seltsame Wege, denn ausgerechnet Tonys Neffe und Brodys Bruder befreunden sich und Tony bietet dem obdachlosen Yancey eine neue Perspektive auf Les‘ Ranch, wo auch Tony immer wieder zu Gast ist um sich von seinen Events zu erholen.

Weiterlesen

No Going Home – T.A. Chase

Nach einem schweren Reitunfall fällt Les ins Koma und erwacht in einer völlig anderen Welt. Sein langjähriger Geliebter verlässt ihn, er selbst muss alles neu erlernen und dann stirbt auch noch sein geliebter Vater. Doch Les kämpft sich zurück. Er verlässt sein altes Leben und beginnt weit weg – in Wyoming – eine neue Existenz. Dort kauft er eine Ranch und beginnt noch einmal von vorne. Jahre später lernt er Randy Hersch kennen – den Sohn der Nachbarn, der die elterliche Farm schon lange verlassen hat.

Weiterlesen

Walking in the Rain – T.A. Chase

Dayton VanHooren entstammt einer reichen und einflussreichen Familie, die große Hoffnungen auf ihn setzt. Vor allem sein Vater, der ein erfolgreicher Rechtsanwalt ist. Dayton ist einer der jüngsten Senatoren, auch wenn seine Wahl eher überraschend war. Schliesslich ist er Republikaner und lebt seine Homosexualität offen aus. Auf der Hochzeit seines Freundes Adrien fällt ihm ein rothaarige Kellner auf, den er wenig später im Regen aufgabelt und ihm eine Fahrgelegenheit zurück nach New York anbietet.

Weiterlesen