Dust of Snow – Indra Vaughn

Werbung

VÖ: 12/2014
Genre: Contemporary
Seitenanzahl/Print: 159

Meine Bewertung:
4 von 5 Regenbögen

Seit einem Jahr ist Greg nun Single, nachdem ihn sein Freund David verlassen hat. So kurz vor Weihnachten ist das natürlich besonders bitter, jedoch nicht zu ändern. Neuerdings bekommt Greg jedoch kleine Geschenke von einem anonymen Verehrer. Einerseits ist Greg geschmeichelt, andererseits ist es ihm auch peinlich. Zudem er keine blassen Schimmer hat, wer sein Verehrer sein könnte. Vielleicht sein Chef Carl, für den er insgeheim ein bisschen schwärmt?

Weiterlesen