Zerbrochenes Glas – John Inman

Für einen Autounfall mit Todesfolge musste Gordon Stafford für ein Jahr ins Gefängnis. Nun ist er wieder in Freiheit und leistet seinen Sozialdienst in einer Suppenküche ab. Um einen neuen Job bemüht er sich aber nicht und irgendwie lebt er einfach in den Tag hinein. Alkohol ist sein bester Freund, die Anrufe seiner Mutter fürchtet er und seine Wohnung, wie auch seine Person vernachlässigt er. Gordon ist tief gefallen. Vom gefeierten Star zum Totschläger, mit Selbstmordgedanken.

Weiterlesen