Beware of Geek Bearing Gifts – Charlie Cochet

Beware of Geeks Bearing Gifts (English Edition)

Nachdem der Polizist Quinn bei einem Einsatz verletzt wurde, muss er sich erst einmal davon erholen. Und das zu Hause. Sein Bedürfnis nach Ruhe und Frieden wird aber von seinen Schmerzen torpediert und dann gibt es da noch diesem Nachbarn, der irgendwie seltsam ist. Und überhaupt! Quinn kennt den nerdigen Kerl von nebenan überhaupt nicht.

Dabei lebt Spencer bereits ein Jahr neben den gutaussehenden, wenn auch etwas einsilbigen und abwesenden Polizisten. Doch leider hat Quinn ihn bislang keines Blickes gewürdigt und hat vermutlich auch überhaupt keine Ahnung von Spencers Existenz. Schade, denn Spencer hat eine ziemliche Schwäche für den harten Kerl – aber wenig Mut ihn anzusprechen.

Dann lernen sie sich doch kennen und Quinn stellt fest, dass Spencer nicht nur eine Schwäche für nerdige T-Shirts hat, sondern auch ein echt netter Kerl und großartiger Koch ist. Und Quinn profitiert davon, denn kaum hat Spencer seinen Fuß in Spencers Wohnung gesetzt, lässt er sich auch nicht mehr verscheuchen. Selbst Quinns große, laute aber sehr herzliche kubanische Familie kann ihn nicht verschrecken. Ganz im Gegenteil!

Erster Eindruck der Geschichte? Zu kurz, viel zu kurz!!! Es hat mir großen Spass gemacht von Spencer und Quinn zu lesen. Der toughe, etwas brummige SWAT-Officer Quinn und der Computer- und Comic-Freak Spencer, der eine Vorliebe für selbstgemachte Brownies und seltsame Unterwäsche hat, haben so gar nichts gemeinsam. Doch kaum ist das Eis erstmal gebrochen und Quinn überrumpelt, entfaltet sich Spencers positive Energie – fast schon ein wenig kitischig. Aber einfach lustig zu lesen.

Vor allem Quinns Familie – und hier vor allem die Mutter – ist sehr sympathisch und amüsant. Sie sind alle so besorgt um Quinn und erdrücken ihn fast mit ihrer Liebe. Spencer – der ein Einzelkind ist und von seiner Mutter alleine großgezogen wurde – ist hingegen begeistert und wird irgendwie gleich nach dem ersten Kennenlernen adoptiert. Einzig mit Quinns Arbeitskollegen wird er nicht so ganz warm, doch mehr Spoiler gibt es nicht! Eine ganz tolle Kurzgeschichte, die wirklich Laune gemacht hat!

Beware of Geeks Bearing Gifts (English Edition)

Verlag: Dreamspinner
VÖ: 08/2015
Genre: Contemporary
Seitenanzahl/Print: 92

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*