For All He’s Worth – Jenny Wood

Aus Trenton Carpenter ist ein ernsthafter und verantwortungsvoller Feuerwehrmann geworden. Trotz seiner Jugend wirkte er sehr reif und überlegt. Zu seinem älteren Bruder Dean und dessen Partner Dodger hat er ein enges Verhältnis und deren Freundeskreis ist auch für ihn so etwas wie eine Familie. Nach einer verunglückten Beziehung ist Trenton für sich alleine und auch etwas vorsichtig geworden. Doch da gibt es einen Mann in seinem Umfeld, der seinen Puls zum Rasen bringt.

Allerdings denkt Trentons Objekt der Begierde gar nicht daran ihm einen Schritt entgegenzukommen. Denn Kade Morgan ist Polizist und alleinerziehender Vater. Und nein, er denkt gar nicht daran aus seinem Schrank zu kommen und sich vor den Kollegen zu outen. Doch immer wieder läuft er den deutlich jüngeren Feuerwehrmann über den Weg und kann sich nur schwer von ihm fern halten. Als Trenton jedoch bei einem Einsatz verletzt wird, kann Kade sich nicht mehr zurückhalten.

Mit Trenton macht die Serie nun einen Sprung von einigen Jahren. Aus dem verängstigten und verzweifelten Jugendlichen ist ein sympathischer Erwachsener geworden, der seinen Weg gefunden und gemacht hat. Dass Kade etwas älter ist, das stört Trenton nicht. Und auch nicht, dass Kade auch eine kleine Tochter hat. Die ist sofort Feuer und Flamme für Trenton und auch der kann sich dem Charme und Liebenswürdigkeit der kleinen Emmi nicht entziehen.

Ihren Vater für sich zu gewinnen, das ist jedoch ein Stückchen Arbeit. Doch es lohnt sich. Und auch Kade lernt dazu, auch wenn es bei ihm etwas länger dauert. Leider hat die Geschichte ein paar kleine Logikfehler, deswegen ziehe ich auch einen Stern in der Wertung ab. Jenny Wood schreibt wie gewohnt sehr charmant, humorvoll und geizt aber auch nicht mit ernsten Themen.

Weiters gibt es auch ein Wiedersehen mit all den Helden der vergangenen Teile und es wird auch ein neuer Charakter vorgestellt – Evan. Und er wird dann auch der Held der nächsten Geschichte sein. Ja, sie liegt schon längst auf meinem Reader.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Anti-Spam durch WP-SpamShield