Montagsfrage: Gibt es ein Buch, das du schon so oft gelesen hast, dass du nicht mehr weißt wie oft genau?

Wieder einmal eine Montagsfrage, die mir gefällt und die auch leicht zu beantworten ist. Re-Reads? Gern und immer wieder. Dabei habe ich aber nicht nur ein Buch, das ich immer wieder lese. Wobei … eigentlich sind es eBooks, da ich ja kaum noch Bücher kaufe. Eine Reihe, die ich wirklich schon unzählige Male gelesen habe, ist die Psy/Changeling Reihe von Nalini Singh. Diese Bücherreihe habe ich als Print, wie auch als eBooks. Doppelt hält einfach besser und ich mag diese Cover sehr gerne.

Es befinden sich aber auch Keeper auf meinem Reader, die immer wieder gelesen werden oder in die ich immer wieder mal hineinschaue, weil ich gewisse Stellen einfach gern lese.

Ein Gedanke zu „Montagsfrage: Gibt es ein Buch, das du schon so oft gelesen hast, dass du nicht mehr weißt wie oft genau?

  1. Ich glaube, mein meistgelesenes Buch EVER ist „Harry Potter und der Stein der Weisen“. Und die anderen habe ich nur weniger gelesen, weil sie später erschienen sind. Und alle auch im Original. Selbst wenn ich wollte, ich kann nicht mehr sagen wie oft ich sie gelesen habe.

    Ein weiteres, schon sehr häufig gelesenes Buch und eines, das ich auch zukünftig noch öfter lesen werde ist „Bitte, lüg mich an!“ von Coco Zinva. Aus dem Genre mein All Time Favorite. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Anti-Spam durch WP-SpamShield