Christmas Mountain – Garrett Leigh

Werbung

Verlag: Fox Love Press
VÖ:
11/2021

Genre: Contemporary
Seitenanzahl/Print: 236

Meine Bewertung:
4.5 von 5 Regenbögen

Rami Stone ist mit Leib und Seele Bewährungshelfer. Er liebt seinen Job und es liegt ihm im Blut sich um Menschen zu kümmern; ihnen aus schwierigen Lagen zu helfen. Doch als sein Bruder stirbt, muss sich Rami um dessen kleinen Sohn kümmern. Charlies Mutter ist völlig unfähig und unwillig den Säugling adäquat zu versorgen und verschwindet auch immer wieder mal. Also findet sich Rami plötzlich als alleinerziehender Vater wieder. Das hat natürlich Auswirkungen auf seine Arbeit, aber auch sein Privatleben.

In einem Gefängnis, das Rami häufig besucht hat, arbeitet Fen Hawthorne als Aufsicht. Schon länger hat er ein Auge auf den attraktiven Rami geworfen. Doch zu einem Date kommt es nicht. Denn Rami verschwindet aus Fens Leben und Fen selbst quittiert irgendwann den Dienst im Gefängnis. Er geht zurück aufs Land, wo er ursprünglich stammt und übernimmt die Farm seiner Familie.

Der Zufall und viel Schnee führt Rami und Fen wieder zusammen. Rami ist am Ende seiner Kräfte und will Charlie zu seiner Schwester aufs Land bringen. Er kann einfach nicht mehr und seine Schwester hat eine Familie. Dort würde für Charlie bestimmt besser gesorgt werden.

Eine wunderbare und herzerwärmende Geschichte, wie sie für die Vorweihnachtszeit perfekt geeignet ist. Wie immer geizt die Autorin nicht mit ihren spröden Helden, die sich oft in Selbstzweifeln verlieren und sich nicht vorstellen können, dass auch sie Glück und eine Zukunft haben können. Aber das macht den Stil von Garrett Leigh halt auch aus und man muss halt als Leser einfach durchhalten. Fen ist einfach großartig. Umso schockierender ist dann aber auch der Blick in die Vergangenheit und man erfährt relativ spät, warum er seinen Dienst im Gefängnis beendet hat.

Rami hingegen lässt sich länger Zeit um zu entscheiden, wie es für ihn und Charlie weitergehen soll. Und damit lässt er auch Fen zappeln. Zum Glück ist der ein sehr geduldiger Charakter und gibt die Hoffnung nicht auf.