In Case of Emergency – Keira Andrews

Daniel Diaz‘ romantische Pläne für Weihnachten werden durch den Anruf eines Krankenhausmitarbeiters von einer Sekunde auf die andere auf den Kopf gestellt. Sein Stiefbruder Cole hatte einen Unfall und ihn als Notfallskontakt angegeben. Dabei haben Daniel und Cole sich eine halbe Ewigkeit nicht mehr gesehen. Doch Daniels Neugierde und Pflichtbewusstsein obsiegen und er übernimmt die Verantwortung für Cole, der zwar nach Hause darf, aber wegen seiner Kopfverletzung nicht alleine sein darf. Cole ist das sehr unangenehm, fügt sich jedoch den Gegebenheiten und fährt mit Daniel also in die Ferien.

Dort erlebt Daniel jedoch eine böse Überraschung. Sein Love-Interest hat noch Freunde mitgebracht und feiert doch schon eine ausgelassene Party. Es ist also nicht so, wie von Daniel eigentlich erwartet und erhofft. Gleichzeitig baut sich zwischen ihm und Cole auch einen ungewohnte und verstörende Spannung auf, die der eigentlich smarte Daniel gar nicht so recht greifen kann und noch weniger versteht.

Ich mochte die Geschichte und ihre Helden. Allerdings ist in dieser Geschichte der Funke nicht ganz übergesprungen. Daniel konnte mich irgendwie nicht überzeugen. Einerseits ist er ein ziemlich erfolgreicher Typ, der seine privaten Angelegenheiten aber nicht sonderlich gut im Griff hat. Auch in Gefühlsdingen scheint er nicht ganz firm zu sein. Dass ihn die aufkeimenden Gefühle für Cole verwirren, das ist nachvollziehbar. Aber irgendwie kommt er mir nicht so nahe wie erhofft. Allerdings ist er sehr konsequent, als er kapiert wie man ihn ausnutzen und zum Narren halten will. Schwach ist er hierbei ganz und gar nicht.

Cole hingegen ist absolut sympathisch und liebenswürdig. Selbst nach zehn Jahren der Trennung hat er noch immer (verbotene) Gefühle für seinen Stiefbruder, die sich in der gemeinsamen Zeit dann eben nicht mehr verbergen lassen.

Insgesamt eine nette Weihnachtsgeschichte, die jedoch nicht ganz so in Erinnerung bleiben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.