Painfully Attractive – Silvia Violet

Werbung

VÖ: 12/2018
Genre: BDSM
Serie: Love and Care (4)

Meine Bewertung:
3.5 von 5 Regenbögen

Als der erfahrene Dom und Clubbesitzer Leo zu einem Notfall gerufen wird, fühlte er sich sofort zu dem Sub Will hingezogen. Doch der hat eben ein Trauma erlebt und braucht eigentlich ein verständnisvolles Ohr und Rat. Denn Will ist neu in der Szene, hat aber schon eine gewisse Ahnung was er will. Es fehlt ihm eben nur die Erfahrung und der Plan. Doch Leon erscheint Will als perfekt. Jedoch schreckt Leo vor dem Altersunterschied zurück und kämpft gegen sein wachsendes Verlangen an.

Will spielt ein gefährliches Spiel. Denn eigentlich heisst er gar nicht Will, sondern Wren. Und er ist der Sohn von Leos besten Freund Graham. Als dieses Geheimnis ans Licht kommt, ändert es natürlich alles. Denn Leo und Graham haben eine gemeinsame Vergangenheit und sie sind seit Jahren beste Freunde. Und so scheinen sich Wrens und Leos Wege zu trennen.

Zwischen Wren und Leo liegt schon ein ziemlicher Altersunterschied und man versteht natürlich sehr schnell, wieso Leo nur zögerlich diesen Bedürfnissen nachgibt. Wren ist in seiner Jugend hingegen sehr fordernd und neugierig. Und bei Leo fühlt er sich sicher. Zwar hat auch er ein schlechtes Gewissen gegenüber seinem Vater, doch Wren schweigt. Erst über seine Verbindung zu Graham, später gegenüber seinem Vater.  Diese Fakten sind alle nachvollziehbar und gut geschrieben.

Leider konnte mich das Buch nicht so mitnehmen wie die ersten zwei Teile. Leo ist zwar sympathisch, aber Wren konnte mich kaum fesseln. Er ist jetzt kein Charakter, der mir besonders sympathisch ist. Sein Verlangen nach großem Schmerz ist mir völlig fremd und ich konnte mich auch für Leos Kinks nur schwerlich erwärmen. Insofern fand ich das Buch dann doch ein wenig enttäuschend.

Geschrieben ist die Geschichte jedoch gut und sie ist flüssig zu lesen. Leider konnten mich halt die Helden nicht wirklich überzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.