Pretty in Pink – Jay Northcote

Student Ryan hat einen Typ. Blond, langbeinig und androgyn. Allerdings bevorzugt Ryan Frauen und hat eigentlich kein Interesse an Männern. Das ändert sich jedoch, als er auf einer Party Johnny kennenlernt. Und Johnny verkörpert alles was Ryan anspricht – bis auf die Tatsache, dass er eben ein Mann ist. Wenn Alkohol ins Spiel kommt, dann können die Grenzen aber schnell verschwinden und plötzlich ist Ryan sehr mutig.

Weiterlesen

Nichts Ernstes – Jay Northcote

Mark schafft es endlich zu seiner Homosexualität zu stehen und trennt sich von seiner Freundin Rachel um diese unwürdige Situation endlich zu beenden. Erfahrungen mit Männern hat er (noch) nicht, doch einer der Umzugshelfer zeigt ganz deutlich Interesse an ihm und nach einer etwas peinlichen Situation bietet ihm der jüngere Jamie etwas Nachhilfeunterricht in Sachen Schwulensex an. Alles kann, nichts muss! Erst ist Mark irritiert und verlegen, doch dann packt er die Gelegenheit beim Schopf.

Weiterlesen

Helfende Hand – Jay Northcote

Die Studenten Jez und Mac befinden sich in ihrem zweiten Studienjahr und teilen sich mit vier weiteren Studenten eine Unterkunft. Während ihre Mitbewohner gern Party machen, mutieren Jez und Mac mit der Zeit zu Stubenhockern. Das hat jedoch seine Gründe, da Mac Probleme im Studium und Jez nach dem ersten wilden Studienjahr Schulden hat. Also schließen sie einen Pakt sich eben an den Wochenenden Gesellschaft zu leisten und Jez hilft Mac auch noch bei seinen Arbeiten. Mit der Zeit baut sich jedoch ein gewisser Frust – oder auch Notstand – sexueller Natur auf. Bei dem Alter unserer Helden kein Wunder.

Weiterlesen

Das Gesetz der Anziehung – Jay Northcote

Dem erfolgreichen und ehrgeizigen Anwalt Alec Rowland fährt mehr als nur der Schreck in die Glieder, als er eines Morgens im neuen Praktikanten Ed seinen One-Night-Stand des vergangenen Wochenendes wiedererkennt. Alec ist ungeoutet und lebt sein Leben nach strikten Regeln. Doch der jüngere Ed scheint all diese Regeln und Werte Alec’s mit Leichtigkeit auszuhebeln. Obwohl Alec Job und Privatleben konsequent trennt und sich nicht zu seiner Homosexualität bekennen möchte, bleibt diese ständige Spannung zwischen ihm und Ed bestehen.

Weiterlesen