Milo – Lily Morton

Werbung

VÖ: 02/2019
Genre: Contemporary
Seitenanzahl/Print: 316
Serie: Finding Home (2)

Meine Bewertung:
4.5 von 5 Regenbögen

Milo vergräbt sich seit Jahren in Cornwall. Dort arbeitet der beste Freund seines Bruders als Verwalter. Und Niall hat ihn einst auch aus einer verkorksten Beziehung geholt, die Milo am Ende wohl zerstört hätte. Milo ist zwar talentiert und geschickt, aber seine Ängste und die Sehnsucht nach Frieden halten ihn in Chi an Mor, dem Schloß von Lord Silas. Hier renoviert und restauriert er dessen alten Bilder und macht sich nützlich.

Weiterlesen

Unerwartet berührt – Jessica Martin

Werbung

Verlag: Cursed
VÖ: 03/2019
Genre: Contemporary
Seitenanzahl/Print: 330
Serie: Berührt (2)

Meine Bewertung:
5 von 5 Regenbögen

Freddy und Paul teilen nicht nur einen Freundeskreis, sondern leiden auch an Schlaflosigkeit. Alleine zu schlafen fällt ihnen beiden schwer und dieser Mangel an Schlaf wirkt sich auch auf ihren Alltag und ihr Berufsleben aus. Nach einer gemeinsamen Nacht, die ihnen beiden die nötige Ruhe und Erholung gebracht haben, beginnen sie mit Schlafdates. Der Anfang ist ein wenig seltsam und von peinlichen Momenten gesprägt. Doch sie finden einen Weg, der für sie durchaus praktikabel erscheint.

Weiterlesen

Danny & Jude – AE Ryecart

Werbung

VÖ: 07/2016
Genre: New Adult
Seitenanzahl/Print: 216
Serie: Barista Boys (1)

Meine Bewertung:
1 von 5 Regenbögen

Danny und Jude sind seit Kindertagen beste Freunde. Inzwischen leben sie in einer Wohngemeinschaft zusammen und arbeiten auch im gleichen Coffee-Shop. Überhaupt sind sie unzertrennlich und doch sind die Grenzen klar. Während Jude sich nach der großen Liebe und einer stabilen Partnerschaft sehnt, lebt sich Danny aus. Beziehungen sind nichts für ihn und er pflegt sein oberflächliches Image.

Weiterlesen

Early Morning Mocha – Becca Brant

Werbung

Genre: Contemporary
Seitenanzahl/Print: 252
Serie: Coffee Boys (1)

Meine Bewertung:
5 von 5 Regenbögen

Seit dem College sind der Sportler James und der Nerd Ryan beste Freunde. Inzwischen führen sie zusammen einen kleinen Coffeeshop. Dieser war immer Ryans Traum und irgendwann wurde es eben auch James' Traum. Das Cafe läuft nicht schlecht, aber reich sind sie bislang nicht geworden. Ihre Freundschaft hat schon viele Höhen und Tiefen er- und überlebt. Doch insgeheim empfindet Ryan mehr für James, der in seinen Augen großartig aussieht. Er ist einfach unerreichbar und nicht in seiner Liga.

Weiterlesen