[Kurz gefasst] Anything But Real – Alex West

Anything But Real (English Edition)

Reid und Ben waren einst beste Freunde. Gemeinsam mit Bens Schwester Sarah waren sie ein unzertrennliches Trio Infernale. Aus Freunden wurden Boyfriends, doch plötzlich geht Reid fort und lässt einen zutiefst verletzten Ben zurück. Doch nach zehn Jahren taucht Reid wieder auf und mit ihm kommen all die Gefühle, Sehnsüchte und Wünsche wie ein Schlag in die Magengrube zurück. Doch ist es möglich noch einmal zu vertrauen und sein Herz zu öffnen?

Die Geschichte aus der Sicht von Ben erzählt. Gleichzeitig gibt es Rückblenden in die Vergangenheit, die jedoch in der dritten Person geschrieben ist. Und dann gibt es auch noch eine Art Tagebucheinträge, die von Ben geschrieben werden. Diese unterschiedlichen Erzählweisen machen das Buch unrund und unruhig. Dabei hätte die Geschichte wirklich Potential. Reid und Ben sind ein echt süßes Paar und auch Bens Familie liefert immer wieder einen Grund zum Lachen. Humor, Romantik und viel Gefühl – alles da. Aber leider reichte es nicht aus um zu überzeugen. Irgendwie blieb zum Schluss vage, auch wenn es einen sehr netten Epilog gibt.

 

Bull – J.M. Dabney

Bull (Brawlers Book 3) (English Edition)

Acher Woods, den alle nur Bull nennen, ist Türsteher und Rausschmeißer in der Brawlers Bar. Zudem ist er so etwas wie ein Papa Bär für jüngere Kollegen, von denen einige sogar in seinem Haus wohnen. Auch ein Neuzugang ist dabei, auch wenn Gregory kein Mitarbeiter im Brawlers ist. Allerdings ist er mit den Leuten dort bekannt und teilweise auch befreundet.

Weiterlesen

Home Is Where You Make It – Jenny Wood

Home Is Where You Make It (Unlikely Heroes Book 5) (English Edition)

Der Therapeut und Psychologe Dean weiß was es bedeutet alleine zu sein und geliebte Menschen zu verlieren. Deswegen lässt er seine Mitmenschen auch nie vollständig an sich heran, auch wenn er dadurch sehr einsam ist. Doch er kennt es ja nicht anders. Trotzdem hat er es geschafft über die Jahre einen großen Freundeskreis aufzubauen, wo man sich sorgt und kümmert. Auch sein Chef und Arbeitgeber Harlan ist ihm irgendwie nahe und kommt wohl einer Vaterfigur sehr nahe.

Weiterlesen

Constructing the Soul – Annabella Michaels

Constructing the Soul: Souls of Chicago series (English Edition)

Morgan Green, der Cousin von Carter, Landon und Caleb, braucht dringend einen Tapetenwechsel und übersiedelt nach Chicago um dort neu durchzustarten. Eine kaputte Beziehung lässt er zurück und mit den neu gewonnenen Lebenserfahrungen ist er bereit für einen Neuanfang. Bei seinem ersten Bauprojekt soll er nun mit Akio Forrest, einem Kollegen und Freund von Landon, zusammenarbeiten. Gemeinsam sollen sie ein Projekt für das expandierende Agape House verwirklichen.

Weiterlesen